Handel

Eine zentrale Entwicklung im deutschen Handel der letzten Jahre stellt die zunehmende Bedeutung des E-Commerce dar. Ob im Großhandel, im Textil- und Bekleidungseinzelhandel oder im Möbelhandel – diese hat Spuren in allen Subbranchen des Handels hinterlassen. Gerade bei Gebrauchsgütern, wie etwa Bekleidung, Elektronikgeräten oder Haushaltsgeräten, zeichnet sich der Trend zum Online-Handel am stärksten ab. Auch bei Gütern des täglichen Bedarfs, wie etwa Lebensmitteln, nimmt die Bedeutung des Internet-Handels zu, ist im Vergleich zu den langfristig genutzten Gebrauchsgütern aber von geringerer Bedeutung.

Daneben zeichnet sich in vielen Subbranchen eine wachsende Marktkonzentration sowie ein Trend zu filialisierten Einzelhandelsketten ab. In vielen Branchen prägt nur eine Hand voll großer Unternehmen nachhaltig den deutschen Markt im jeweiligen Bereich – sei es Edeka im Lebensmittelhandel, H&M in der Bekleidungsbranche oder Ceconomy (MediaMarkt, Saturn) im Elektrofachhandel.

Unsere Reports & Studien
Über 2.700
Unsere Statistiken
Über 17.500
Unsere Themenseiten
Über 220

Fakten und Insights zur Branche

  • Marktanteile der führenden Unternehmen im Lebensmittelhandel in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2019

    Mehr erfahren
  • Umsatz im Einzelhandel im engeren Sinne in Deutschland in den Jahren 2000 bis 2020 (in Milliarden Euro)

    Mehr erfahren
  • Umsatz der führenden Unternehmen im Großhandel in Deutschland im Jahr 2019 (in Millionen Euro)

    Mehr erfahren
  • Nettoumsatz von Ceconomy (MediaMarkt und Saturn) in Deutschland in den Jahren 2004 bis 2019/20 (in Millionen Euro)

    Mehr erfahren
  • Anzahl der Einkaufszentren in Deutschland in den Jahren von 1965 bis 2021

    Mehr erfahren
  • Ranking ausgewählter Outdoorhersteller nach Umsatz im Jahr 2019 (in Millionen Euro)

    Mehr erfahren
  • Führende Körperpflege- und Kosmetikhersteller weltweit nach Umsatz im Jahr 2019 (in Milliarden US-Dollar)

    Mehr erfahren
  • Wichtigste Herkunftsländer für Textil- und Bekleidungsimporte nach Deutschland nach Einfuhrwert im Jahr 2020 (in Millionen Euro)

    Mehr erfahren
  • Wichtigste Produktionsstandorte von IKEA weltweit nach Anteilen an der Gesamtproduktion im Geschäftsjahr 2020

    Mehr erfahren
  • Führende Baumärkte in Deutschland nach Anzahl der Filialen im Jahr 2020

    Mehr erfahren

Branchendefinition

Statista verfügt über ein umfassendes Paket an Daten zum Thema Handel. Die Branche beschäftigt sich sowohl mit dem Einzel- als auch mit dem Großhandel von Verbrauchs- und Gebrauchsgütern. Diese lässt sich in weitere Subbranchen unterteilen. Dazu gehört u.a. der DIY-Handel, der Möbelhandel, der Textil-, Schuh- und Bekleidungshandel, der Lebensmittelhandel, Shopping Center & FOC (Factory Outlet Center) sowie der Elektrofachhandel. Dabei bilden Unternehmen-Rankings, neben allgemeinen Umsatz- und Absatzzahlen, einer der zentralen Pfeiler der jeweiligen Subbranche. Quer dazu liegt der Fokus auch auf dem Einkaufsverhalten der Verbraucher – etwa in Form von Kaufmotivation, Kaufhäufigkeit oder Geldausgabeverhalten.

Weitere interessante Themen aus der Branche "Handel"

Hobby und Freizeit

Lebensmittelhandel

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)