Statistiken zum Thema Baumärkte und Gartencenter in Österreich

Als Baumarkt wird in der Regel ein großflächiger Supermarkt bezeichnet, dessen Sortiment an die Bedürfnisse von Heimwerkern angepasst ist. Das Konzept der Baumärkte hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten, wo die Unternehmen als "Hardware Store" bezeichnet werden. Oftmals ist in dem Zusammenhang auch die Rede von der DIY-Branche, bezeichnend für das eigene Erschaffen und Erstellen von Projekten. Der Baumarkt bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl an Werkzeugen und Fachwaren an einem Ort zu erhalten. Aufgrund des Bedarfs an großen Flächen sind Baumärkte heute oftmals an Siedlungsrändern zu finden.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 38 Statistiken aus dem Thema "Baumärkte und Gartencenter in Österreich".


Im internationalen Vergleich nach Nettoumsatz zeigt sich Home Depot deutlich vor Lowe's, gefolgt von dem ersten europäischen Vertreter aus Frankreich: Groupe Adeo. In Europa ist Deutschland die Umsatzstärkste Nation im Einzelhandel mit Bau- und Heimwerkbedarf, während Österreich seit Jahren im Mittelfeld platziert ist. Im Alpenstaat zeigt sich der Bruttoumsatz in der DIY-Branche nahezu konstant und verzeichnet nach einem leichten Einbruch wieder Zuwachs. Dieser Trend ist auch bei der Gesamtverkaufsfläche und der Anzahl an Baumärkten in Österreich zu erkennen. Gemessen an der Größe der Verkaufsfläche, handelt es sich bei Obi um das größte Unternehmen, während RWA/AFS die meisten Filialen aufweisen kann. Letztgenannte liegen laut einer Umfrage auch bei der Servicequalität auf Platz 1, Obi hingegen fährt die meisten Punkte für Sympathie und Preisvorteil an. Hornbach betreibt aus Sicht der Kunden am meisten Werbung - diese bleibt allerdings nicht unbedingt in den Köpfen hängen. Die Digitalisierung hinterlässt natürlich auch ihre Spuren in der Branche: der Anteil der Online-Käufer von Baumarkt-Artikeln steigt, besonders bei den Männern.

Die Lage der Nation? Jeder Zehnte sieht sich selbst als Profi-Heimwerker, fast zwei Drittel reparieren und basteln zeitweise - das restliche Drittel distanziert sich von Heimwerkerarbeiten.

Baumärkte und Gartencenter in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Baumärkte und Gartencenter in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

National

DIY-Branche

Konsumverhalten

Weitere interessante Themen aus der Branche "DIY-Handel (Bau & Heimwerker)"

Verwandte Themen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.