Corporate-Lösungen testen?

Bananen

Bananen werden weltweit in mehr als 100 Ländern der tropischen und subtropischen Zone auf rund 5,2 Millionen Hektar angebaut. Die globale Erntemenge beläuft sich auf mehr als 115 Millionen Tonnen. Die größten Erzeuger der Südfrucht stellen Indien und China dar, für die Märkte Nordamerikas und Europas sind aber vor allem die Anbauregionen Süd- und Mittelamerikas sowie Westafrikas von Belang.

Die wichtigsten Importeure von Bananen

Ihrer Verderblichkeit wegen, werden Bananen im unreifen Zustand geerntet und gekühlt innerhalb von drei bis vier Wochen an ihren Bestimmungsort verbracht. Vor Abgabe an den Endverbraucher lässt man die Früchte unter Zugabe kleiner Mengen von Ethylen einige Tage nachreifen. Rund ein Fünftel der weltweiten Bananenernte wird exportiert, die wichtigsten Importeure stellen die USA, die EU, China und Russland dar. Der Importpreis für Bananen aus Südamerika bewegte sich in Europa (c.i.f. Hamburg) in den vergangenen Jahren relativ konstant um einen Euro pro Kilogramm.

Die Banane ist die zweitbeliebteste Obstsorte in Deutschland

Die Banane gehört weltweit zu den beliebtesten Obstsorten. In Deutschland lag der Pro-Kopf-Verbrauch zuletzt bei rund 11,9 Kilogramm. Damit macht der Bananenkonsum bereits einen großen Anteil des gesamten Obstverbrauchs aus, in Deutschland werden pro Kopf im Jahr über 70 Kilogramm Obst verspeist. Jedoch kann die Banane die beliebteste Obstsorte der Deutschen nicht von der Spitze verdrängen, in Deutschland werden pro Jahr und Einwohner rund 22 Kilogramm Äpfel gegessen. Bananen werden nicht nur in frischer Form genossen, sondern ebenso zu Fruchtsaft verarbeitet und bilden beispielsweise die Grundlage vieler Smoothies.

Bananen aus fairem Handel

Bananen sind das volumenmäßig bedeutendste Segment im weltweiten Fair Trade-Handel (vor Zucker, Kaffee und Kakao). In Deutschland ist der Absatz von fair gehandelten Südfrüchten (zu rund 99 Prozent Bananen) bis zum Jahr 2019 auf mehr als 137.000 Tonnen gestiegen. Im Corona-Jahr 2020 ging der Absatz jedch etwas zurück. Für den deutschen Markt stellen die süd- und mittelamerikanischen Staaten die wichtigsten Lieferländer dar. Die Nettoimportmenge der beliebten Obstsorte bezifferte sich für den deutschen Markt zuletzt auf rund eine Millionen Tonnen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)