Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Nonfood-Discountern

Der Nonfood-Einzelhandel umfasst den Handel mit Textilien und Bekleidung als auch den Handel mit Hartwaren. Discounter nehmen in diesem Marktsegment eine prominente Rolle ein. Auch wenn traditionell das Warensortiment von Discountern begrenzt und vornehmlich Rabatte und billigere Waren im Vordergrund stehen, so ergänzen Markenprodukte zunehmend günstige Eigenmarken-Artikel.

Konsumverhalten und prominente Discounter in Deutschland

Etwa zwei Drittel der Verbraucher in Deutschland geben monatlich weniger als 75 Euro für Kleidung aus. Allerdings steigen die Ausgaben privater Haushalte in Deutschland sowohl für Bekleidung als auch auch für Heimtextilien. Dazu erhöhen sich die durchschnittlichen Online-Ausgaben für Nonfood-Produkte je Konsument in Deutschland. Textildscountmärkte wie Primark, Kik, Takko oder TK Maxx und Hartwaren-Dicounter wie TEDi, KODi oder die niederländischen Discounter Action und Zeeman tragen wesentlich zu steigenden Volumina im deutschen Markt bei.

Discounter vs. stationärer Fachhandel

Außerdem expandieren Nonfood-Discounter wie TK Maxx oder TEDi zusehends und setzen stationäre Fachhändler weiter unter Druck. Allerdings kann vergleichsweise der Modeeinzelhandel in der Wahrnehmung der Kunden mit Kundenzentrierung punkten. Da Kunden jedoch mehrheitlich preissensibel sind, Sonderangebote und Rabattaktionen als wichtig erachten und online gezielt nach reduzierten Artikeln und Schnäppchen suchen, bleibt der Wettbewerb im Nonfood-Handel mit Textilien, Bekleidung und Hartwaren im deutschen Markt hoch.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Nonfood-Discounter " und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Hartwaren-Discounter

Verbraucher

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Nonfood-Discounter ".

Nonfood-Discounter in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu Nonfood-Discountern

Der Nonfood-Einzelhandel umfasst den Handel mit Textilien und Bekleidung als auch den Handel mit Hartwaren. Discounter nehmen in diesem Marktsegment eine prominente Rolle ein. Auch wenn traditionell das Warensortiment von Discountern begrenzt und vornehmlich Rabatte und billigere Waren im Vordergrund stehen, so ergänzen Markenprodukte zunehmend günstige Eigenmarken-Artikel.

Konsumverhalten und prominente Discounter in Deutschland

Etwa zwei Drittel der Verbraucher in Deutschland geben monatlich weniger als 75 Euro für Kleidung aus. Allerdings steigen die Ausgaben privater Haushalte in Deutschland sowohl für Bekleidung als auch auch für Heimtextilien. Dazu erhöhen sich die durchschnittlichen Online-Ausgaben für Nonfood-Produkte je Konsument in Deutschland. Textildscountmärkte wie Primark, Kik, Takko oder TK Maxx und Hartwaren-Dicounter wie TEDi, KODi oder die niederländischen Discounter Action und Zeeman tragen wesentlich zu steigenden Volumina im deutschen Markt bei.

Discounter vs. stationärer Fachhandel

Außerdem expandieren Nonfood-Discounter wie TK Maxx oder TEDi zusehends und setzen stationäre Fachhändler weiter unter Druck. Allerdings kann vergleichsweise der Modeeinzelhandel in der Wahrnehmung der Kunden mit Kundenzentrierung punkten. Da Kunden jedoch mehrheitlich preissensibel sind, Sonderangebote und Rabattaktionen als wichtig erachten und online gezielt nach reduzierten Artikeln und Schnäppchen suchen, bleibt der Wettbewerb im Nonfood-Handel mit Textilien, Bekleidung und Hartwaren im deutschen Markt hoch.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)