Pharma & Gesundheit

Marktdaten zu Pharma & Gesundheit

Pharma & Gesundheit Statistiken Die Pharmaindustrie stellt eine große Bandbreite an Arzneimitteln im Bereich der Human- und der Veterinärmedizin her – von Fertigmedikamenten, Impfstoffen und Sera bis hin zu biotechnologisch erzeugten Gentherapeutika. Globale Treiber wie eine wachsende Weltbevölkerung, steigende Lebenserwartung oder einem kontinuierlichen wissenschaftlichen Fortschritt bescheren Pharmaunternehmen ein vergleichsweise konjunkturunabhängiges Wachstum. Demgegenüber stellt der Zwang zur Innovation bei langwierigen und kostspieligen Entwicklungszyklen neuer Wirkstoffe und Produkte die Hersteller vor große Herausforderungen. Ein intensiver Kostendruck aufgrund auslaufender Patente und zunehmender Generikakonkurrenz sowie die Sparzwänge notorisch klammer Gesundheitssysteme erhöhen die Markteintrittsschwelle für neue Unternehmen und befördern branchenweite Konzentrationstendenzen.


Der globale Pharmamarkt ist durch den wirtschaftlichen Aufstieg der BRIC-Staaten im Wandel begriffen. Marktanteile verschieben sich zunehmend von den führenden nationalen Pharmamärkten - allen voran der USA, Japan, Deutschland und Frankreich - in Richtung der aufstrebenden Märkte, vor allem China und Brasilien. Zweistellige Pharmawachstumsraten und Millionen neuer Konsumenten weisen diesen Märkten eine Schlüsselrolle für die zukünftige Entwicklung der Branche zu.

Der Gesundheitsbereich ist eng mit der Pharmaindustrie verbunden. Zum einen finanziert sich die Branche zum Großteil aus den gesellschaftlichen Arzneimittelausgaben. Zum anderen hängt der Gesundheitszustand einer Gesellschaft stark vom Zugang und der Versorgung mit Medikamenten ab. Die Arzneimittelversorgung beeinflusst dabei direkt die gesundheitliche Entwicklung bzw. Lebenserwartung der Menschen. Eine steigende Lebenserwartung wirkt ihrerseits positiv auf die Nachfrage nach Pharmaprodukten zurück.

Unter der Rubrik Pharma finden sich in erster Linie Branchenkennzahlen und Prognosen zu Umsatz, Gewinn, Beschäftigung oder Forschungsaufwendungen der wichtigsten Original- und Generikahersteller; darüber hinaus Marktdaten zu Produkten und Therapieklassen. Zahlreiche Studienergebnisse beleuchten die Perspektiven der Branche. Der Gesundheitsbereich enthält vor allem Statistiken zu verschiedenen Gesundheitsindikatoren, etwa Fallzahlen, Prävalenzraten oder Sterbeziffern zu bestimmten Krankheitsbildern. Daneben umfasst der Bereich statistische Information zu den wichtigsten Akteuren im Gesundheitswesen - von den Krankenkassen über die Ärzte- und Apothekerschaft hin zu verschieden Gesundheitsberufen. Umfragen zeichnen ein Bild von Einstellungen, Vorlieben und Gewohnheiten der Patienten und Verbraucher.

Mehr anzeigen

Weitere interessante Themen aus der Branche "Pharma & Gesundheit"

Mehr anzeigen

Wichtige Unternehmen

Ausgewählte Unternehmen, die in dieser Branche tätig sind

Ausgewählte Unternehmen dieser Branche in Deutschland
Umsatz
1. GEHE Pharma Handel GmbH 23,28 Mrd. Euro
2. DKV Deutsche Krankenversicherung Aktiengesellschaft 18,46 Mrd. Euro
3. Bayer Pharma Aktiengesellschaft 7,77 Mrd. Euro
4. Boehringer Ingelheim International GmbH 7,22 Mrd. Euro
5. Sanacorp Pharmahandel GmbH 4,27 Mrd. Euro

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.