Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zu den Kunden von C&A, H&M, Peek & Cloppenburg, KiK, etc.

Jährlich geben die Deutschen mehr als 65 Milliarden Euro für Bekleidung und Schuhe aus. Ein Großteil dieser Summe landet bei den größten Textileinzelhändlern Deutschlands, die von dem niederländischen Textileinzelhandelsunternehmen C&A und dem schwedischen Modehaus H&M angeführt werden. In der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) gab knapp ein Drittel der Befragten an, in den vergangenen sechs Monaten persönlich bei C&A eingekauft zu haben.

Die Kunden der größten Textileinzelhandelsunternehmen in Deutschland – C&A, H&M, Peek & Cloppenburg, KiK, New Yorker und Takko – unterscheiden sich in vielen Bereichen wie beispielsweise Demographie, Einstellungen, Einkaufsverhalten, Produktinteressen und Markenpräferenzen. Während rund 59 Prozent der H&M-Kund:innen weiblich sind, ist rund die Hälfte der Peek & Cloppenburg-Kundschaft männlich. Aber auch hinsichtlich ihres durchschnittlichen Netto-Einkommens und ihrer beruflichen Tätigkeit weisen die Kund:innen der Textilkaufhäuser Unterschiede auf. So sind die Bekleidungsketten Mango, New Yorker, H&M und Zara bei Schüler:innen sowie Student:innen beliebter als beispielsweise Adler oder C&A. Rund acht Prozent der H&M-Kundschaft ging im Jahr 2021 noch zur Schule. Rund 17 Prozent der C&A-Kundschaft und ein Fünftel der KiK-Kund:innen haben ein monatliches Netto-Einkommen von 500 bis unter 1.000 Euro zur Verfügung.

Neben demographischen Eigenschaften sind auch Werte und Einstellungen der Kund:innen von Textileinzelhandelsunternehmen für die Charakterisierung der Zielgruppen ausschlaggebend. Themen wie Umweltschutz, ethischer Konsum und Nachhaltigkeit haben in den letzten Jahren für die Konsument:innen an Relevanz gewonnen. Beim Kauf von Produkten ist es vor allem den Kund:innen des Bekleidungsgeschäfts Esprit wichtig, dass das jeweilige Unternehmen sozial und ökologisch verantwortlich handelt.
Der Wunsch nach günstiger Kleidung ist bei der Kundschaft von KiK besonders ausgeprägt: Rund 38 Prozent stimmten der Aussage "Ich bin immer auf der Suche nach Billigangeboten" voll und ganz zu. br>
Weitere relevante Daten zu Demographie, Einkaufs- und Freizeitverhalten, ethischem Konsum, Marken- und Preisbewusstsein, Produktinteressen sowie ausführliche, spezifische Marken-Rankings verschiedener Produktgruppen bieten die Zielgruppen-Dossiers zu den Kund:innen der größten Bekleidungsgeschäfte und Textilkaufhäuser in Deutschland:

C&A-Kunden
H&M-Kunden
Peek & Cloppenburg-Kunden
KiK-Kunden
New Yorker-Kunden
Takko-Kunden
Adler-Kunden
Esprit-Kunden
Ernsting's family-Kunden
Zara-Kunden
Tom Tailor-Kunden
Vero Moda-Kunden


Weitere interessante Statistiken

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)