Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zum deutschen Zigarettenmarkt

Zigaretten sind tabakbasierte Rauchprodukte, die als fertige Produkte oder in Form von Feinschnitt, den die Konsumenten selbst drehen, gekauft werden können. Wesentlicher Wirkstoff des Genussmittels ist Nikotin. Im langfristigen Trend hat sich der deutsche Zigarettenmarkt rückläufig entwickelt. Seit der Wende sind die Verkaufszahlen um über die Hälfte gesunken - im Jahr 2021 lag der Absatz mit rund 71,8 Milliarden versteuerten Zigaretten so niedrig wie nie zuvor. Im Gegensatz dazu steigt der Umsatz mit Zigaretten in Deutschland tendenziell an, auf zuletzt mehr als 22,7 Milliarden Euro. Damit vereinen Zigaretten im Tabakmarkt den höchsten Umsatz auf sich.


Ein Fünftel der Zigaretten in Deutschland sind unversteuert

Mehr als die Hälfte des Verkaufspreises von Zigaretten entfällt in Deutschland auf die Tabaksteuer, die dem Fiskus jährlich rund 14,7 Milliarden Euro in die Kassen spült. Der hohe Steueranteil macht die Einfuhr von steuerfreien Tabakprodukten insbesondere aus östlichen EU-Nachbarstaaten für einige Konsumenten hierzulande interessant. Laut Schätzungen des Markforschungsinstituts Ipsos, das im Auftrag der Tabakindustrie weggeworfene Zigarettenschachteln an repräsentativ ausgewählten Entsorgungsstellen auf Steuerzeichen untersucht, liegt der Anteil unversteuerter Zigaretten in Deutschland bei rund 14 Prozent. Im Jahr 2021 stellte der deutsche Zoll rund 117 Millionen Zigaretten sicher.

Die wichtigsten Hersteller auf dem deutschen Zigarettenmarkt

Die wichtigsten Hersteller Philip Morris International (z. B. Marlboro, Chesterfield, L&M), Reemtsma bzw. Imperial Tobacco (z. B. Gauloises, West, John Player Special) und British American Tobacco (z. B. HB, Pall Mall und Lucky Strike) teilen sich zusammen etwa 80 Prozent des deutschen Marktes für Fabrikzigaretten. Handelsmarken spielen bei Zigaretten im Vergleich zum Lebensmittelsegment mit einem Marktanteil von rund 13,3 Prozent eine vergleichsweise untergeordnete Rolle. Im Vertrieb von Zigaretten an den Endverbraucher stellen der Lebensmitteleinzelhandel und Tankstellen die wichtigsten Distributionsformen dar. Der Umsatz mit Tabakwaren im deutschen Einzelhandel liegt bei mehr als 2,4 Milliarden Euro pro Jahr.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)