Coop (Schweiz)

Die Schweizer Coop ist nach Zahl der Mitglieder die größte Konsumgenossenschaft der Schweiz und eine der größten Unternehmensgruppen im Schweizer Handel. Der wichtigste Wettbewerber ist die ebenfalls genossenschaftlich organisierte Migros.


Die Keimzelle der Schweizer Coop entstand im Jahr 1890 durch den Zusammenschluss mehrerer lokaler Konsumgenossenschaften zum Verband schweizerischer Konsumvereine (VSK). Ihren heutigen Namen erhielt die Unternehmensgruppe im Zuge einer umfassenden Restrukturierung im Jahr 1969. Heute setzt Coop Schweiz mehr als 28 Milliarden Schweizer Franken um, das Gros davon im Lebensmitteldetailhandel mit den Coop Supermärkten und SB-Warenhäusern.

Im Bereich des Lebensmittelhandels stellt Coop den zweiten Großverteiler neben der Migros dar. Während Coop über das ausgedehntere Filialnetz verfügt, setzt die Migros in ihren größeren Verkaufsstellen insgesamt mehr um. Auch im Zukunftssegment des Onlinehandels mit Lebensmitteln hat die Migros die Nase vorn.

Im Abhol- und Liefergroßhandel der Schweiz stellt das Coop-Tochterunternehmen Transgourmet International mit der Vertriebsmarke Prodega/Growa den wichtigsten Marktteilnehmer dar. Transgourmet ist zudem in den letzten Jahren stark international expandiert und nun auch im Cash-and-Carry-Geschäft in Deutschland und Osteuropa führend vertreten. Typisch für den Schweizer Detailhandel ist die Coop vertikal integriert und bietet ein breites Sortiment an Handelsmarken aus eigener Produktion an. So befindet sich mit der Bell Food Group z.B. der größte Fleischverarbeiter der Schweiz im mehrheitlichen Besitz der Genossenschaft.

Neben dem Lebensmitteldetailhandel und den Produktions- und Großhandelsbetrieben bilden die Fachhandelsformate die dritte Säule der Coop-Unternehmensfamilie. Hier stellen die Tankstellenkette Coop Mineraloel, die Elektrofachhändler Fust und Interdiscount sowie die Warenhauskette Coop City die wichtigsten Unternehmen dar. Ferner zählen auch die Baumärkte Coop Bau+Hobby, die Möbelmärkte Toptip/Lumimart, die Import Parfumerie, Christ Uhren & Schmuck, die Filialapotheke Coop Vitality sowie die Schweizer Filialen von The Body Shop (als Franchisenehmer) zur Unternehmensgruppe.



Mehr erfahren

Coop (Schweiz) - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Coop (Schweiz)
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Coop (Schweiz)
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Lebensmittelhandel"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Lebensmittelhandel"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

1 News

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.