Statistiken zum Thema Walmart

Walmart ist mit einem Umsatz von zuletzt rund 500 Milliarden US-Dollar der mit Abstand größte Einzelhandelskonzern der Welt. Bedeutende Mitbewerber von Walmart sind die Einzelhändler Carrefour (Frankreich) und Tesco (UK). Die Carrefour-Gruppe als größter Konkurrent von Walmart ist vergleichsweise nur halb so groß wie der US-Konzern. Walmart gilt als der größte private Arbeitgeber weltweit: In den weltweit mehr als 10.000 Verkaufsstellen der Walmart-Gruppe arbeiten über zwei Millionen Mitarbeiter. Zur Unternehmensgruppe gehören neben den Einzelhandelssparten für das U.S.- und das internationale Geschäft auch der Cash-and-Carry-Großhändler Sam’s Club, der in diesem Bereich neben Costco und der Metro zu den führenden Unternehmen weltweit zählt.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 21 Statistiken aus dem Thema "Walmart".


Walmart wurde 1962 in Bentonville im Bundesstaat Arkansas gegründet und nach seinem Gründer Sam Walton benannt. Noch heute befindet sich das börsennotierte Unternehmen größtenteils im Familienbesitz. Die Wurzeln des Konzerns reichen sogar bis in die 1940er zurück, als Walton, ein früherer Angestellter der Warenhauskette J . C. Penney, begann mit Discountkonzepten zu experimentieren. Zu etwa der gleichen Zeit wie die Albrecht-Brüder in der Bundesrepublik setzte Walton auf Skaleneffekte durch den Umsatz großer Mengen mit relativ geringen Margen. Anders als Aldi setzt Walmart aber nicht auf kleine Geschäfte mit einem hohen Anteil an Eigenmarken, sondern auf Hypermärkte mit einem breiten Sortiment an Herstellermarken.

In den 1980er-Jahren war Walmart bereits die führende Einzelhandelskette im Süden und Mittleren Westen der USA und erreichte bis in die 90er auch die Marktführerschaft an den Küsten. Mittlerweile hat Walmart eine Größe erreicht, die es für viele Lieferanten zum mit Abstand wichtigsten Kunden macht. So verkauft Walmart z.B. mehr Spielwaren als die Fachhandelskette Toys „R“ Us und der größte Spielwarenhersteller der Welt, Mattel, erlöst rund ein Sechstel seiner Umsätze nur mit Walmart. Die resultierende Marktmacht des Konzerns in den USA ist immer wieder Gegenstand von Kritik geworden.

Die internationale Expansion des Konzerns ist nicht ganz so erfolgreich verlaufen wie die Eroberung des Heimatmarktes. Während Walmart sich in Lateinamerika (v.a. in Mexiko und Brasilien, Großbritannien (Asda), Japan (Seiyu) und China erfolgreich etabliert hat, musste sich das Unternehmen aus dem deutschen Lebensmittelhandel und aus Südkorea wieder zurückziehen. In Deutschland scheiterte Walmart am starken Wettbewerbsdruck durch die fünf Platzhirsche Edeka, Rewe, Schwarz, Aldi und Metro, die zusammen auf einen Marktanteil von mehr als 80 Prozent am Lebensmitteleinzelhandel kommen.



Walmart

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Walmart" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Segmente

Standorte

Interessante Statista-Reporte

eCommerceDB.com - Whitepaper
Statista Digital Market Outlook – Segment Report
Statista Branchenreport - WZ-Code 47.2

Weitere Studien zum Thema

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.