Benutzer

Weltweit nutzen mehr als 14.000 Unternehmen unsere professionellen Lösungen.
Schon ab 49 € pro Monat!

Jetzt buchen

Millionen Fakten - eine Plattform

Statistiken, Prognosen & Analysen aus vertrauenswürdigen Quellen.

Mehr als 14.000 Unternehmen nutzen Statista

Mehr als 14.000 Unternehmen nutzen Statista

Aktuelle Statistiken

Fakten und Insights zu relevanten Themen

Veränderung des deutschen Exportvolumens zum Vormonat (Originalwerte) bis Okt' 2018

19.12.2018 | Konjunktur & Wirtschaft

Veränderung des deutschen Exportvolumens zum Vormonat (Originalwerte) bis Okt' 2018

Die Statistik zeigt die Veränderungsraten des gesamten deutschen Exportvolumens im Vergleich zum Vormonat von Oktober 2017 bis Oktober 2018 (Originalwerte). Im Oktober 2018 nahm das deutsche Exportvolumen um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat zu.

Mehr erfahren
Besucherfrequenz im Einzelhandel in Deutschland ggü. dem Vormonat bis November 2018

19.12.2018 | Deutschland

Besucherfrequenz im Einzelhandel in Deutschland ggü. dem Vormonat bis November 2018

Die Statistik zeigt die monatliche Entwicklung der Besucherfrequenz im Einzelhandel in Deutschland zwischen November 2016 und November 2018 jeweils gegenüber dem Vormonat. Im November 2018 stieg das Shopperaufkommen im Einzelhandel um rund 24,7 Prozent gegenüber dem Oktober 2018.

Mehr erfahren
Sonntagsfrage zur Bundestagswahl nach einzelnen Instituten 2018

19.12.2018 | Politik

Sonntagsfrage zur Bundestagswahl nach einzelnen Instituten 2018

Die Grafik zeigt die Sonntagsfrage zur Bundestagswahl nach einzelnen Instituten. Nach der Erhebung von Forsa würde die CDU/CSU 32 Prozent der Stimmen erhalten, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl in Deutschland wäre.

Als Sonntagsfrage (auch Wahlabsichtsfrage) wird die Frage nach der aktuellen Wahlabsicht bezeichnet. Sie wird als Grundlage zur Berechnung der aktuellen Wahlmeinung verwendet.

Mehr erfahren
Umsatz von Ceconomy in Deutschland bis 2017/18

19.12.2018 | Elektrofachhandel

Umsatz von Ceconomy in Deutschland bis 2017/18

Die Statistik zeigt den Umsatz der Ceconomy AG (u.a. Media Markt und Saturn) in Deutschland in den Jahren 2004 bis 2018. Im Geschäftsjahr 2017/18 erwirtschaftete Ceconomy mit den Vertriebslinien Media Markt und Saturn einen Umsatz von rund 10,4 Milliarden Euro in Deutschland. Media Markt und Saturn sind die führenden Elektronik-Fachhändler im Elektrofachhandel in Deutschland.

Mehr erfahren
Marktwert der Bundesligamannschaften - Durchschnittswert je Spieler 2018

18.12.2018 | Sportereignisse & Sportvermarktung

Marktwert der Bundesligamannschaften - Durchschnittswert je Spieler 2018

Die Statistik zeigt die durchschnittlichen Marktwerte je Spieler der Mannschaften der 1. und 2. Fußball-Bundesliga, Stand 18. Dezember 2018. Die Spieler des FC Bayern München hatten einen Marktwert von im Schnitt rund 31 Millionen Euro.
Die Mannschaften der 1. Fußball-Bundesliga sind fett dargestellt.

Im Ranking der teuersten Profis der Fußball-Bundesliga liegt der Spieler Robert Lewandowski ganz vorne. Der Marktwert von Lewandowski wurde zuletzt auf 70 Millionen Euro geschätzt.

Mehr erfahren
ifo-Geschäftsklimaindex - Monatswerte bis Dezember 2018

18.12.2018 | Konjunktur & Wirtschaft

ifo-Geschäftsklimaindex - Monatswerte bis Dezember 2018

Diese Statistik bildet die Monatswerte des ifo-Geschäftsklimaindex von Dezember 2017 bis Dezember 2018 ab. Im Dezember 2018 lag der ifo-Geschäftsklimaindex bei 101 Punkten.

Das ifo Geschäftsklima basiert auf ca. 7.000 monatlichen Meldungen von Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, des Bauhauptgewerbes, des Großhandels und des Einzelhandels. Die Unternehmen werden gebeten, ihre gegenwärtige Geschäftslage (siehe hier für die Jahreswerte des Geschäftsbeurteilungsindexes) zu beurteilen und ihre Erwartungen für die nächsten sechs Monate mitzuteilen. Sie können ihre Lage mit "gut", "befriedigend" oder "schlecht" und ihre Geschäftserwartungen (siehe hier für die Jahreswerte des Geschäftserwartungsindexes) für die nächsten sechs Monaten als "günstiger", "gleich bleibend" oder "ungünstiger" kennzeichnen. Der Saldowert der gegenwärtigen Geschäftslage ist die Differenz der Prozentanteile der Antworten "gut" und "schlecht", der Saldowert der Erwartungen ist die Differenz der Prozentanteile der Antworten "günstiger" und "ungünstiger". Das Geschäftsklima (siehe hier für die Jahreswerte des Geschäftsklimaindexes) ist ein transformierter Mittelwert aus den Salden der Geschäftslage und der Erwartungen. Zur Berechnung der Indexwerte werden die transformierten Salden jeweils auf den Durchschnitt des Jahres 2015 normiert.

Mehr erfahren

Aktuelles

Neuigkeiten und Veröffentlichungen

Neu

Luxussegment weiterhin Wachstumsmarkt

Trotz Kaufhauskrise profitieren Edel-Warenhäuser 2018 vom Weihnachtsgeschäft. Das Dossier bietet u.a. wichtige Verbrauchs- und Konsumdaten von luxusorientierten Konsumenten.

Neu

eCommerce Spanien: Onlineshop-Ranking-Update

Wussten Sie, dass die Top 3 der Onlineshops in Spanien 2017 einen Marktanteil von über 20 % erreichten? Entdecken Sie die stärksten Shops des Landes.

Update

Aktuelle Zahlen zur Metro AG auf einen Blick

Während die Supermarktkette Real, die der Konzern abstoßen möchte, für Probleme sorgte, entwickelte sich das Großhandelsgeschäft außerhalb Russlands gut. Alle wichtigen Kennzahlen im Dossier.

Update

Deutschland rutscht im Klimaschutzindex ab

Die CO2-Emissionen des einstigen Klima-Musterlandes stiegen zuletzt wieder an. Das Dossier bietet u.a. einen Überblick zur Entwicklung des CO2-Ausstoßes sowie den Quellen der Emissionen.

Neu

Weihnachten ohne lästige Kilos?

Über 50 Prozent der Deutschen haben schon einmal zucker- oder fettreduzierte Lebensmittel gekauft. Das Dossier beinhaltet relevante Statistiken und Umfragen zum Konsum und Kauf von Light-Produkten.

Update

Aktuelle Daten zur Mediennutzung von Jugendlichen

Die wichtigste Smartphone-App für Jugendliche ist weiterhin WhatsApp, gefolgt von Instagram. Facebook spielt kaum noch eine Rolle. Mehr Informationen finden sich im Statista-Dossier.

Update

Aktualisierte Brexit-Analyse jetzt verfügbar!

Statista hat das Europa-Kapitel unserer 50 Branchenreporte mit einer Übersicht über mögliche Auswirkungen des Brexits auf die britische Wirtschaft erweitert. Weitere Inhalte der Reporte sind Statistik

Update

Dossier zum Mobilfunk in Deutschland

Das Statista-Dossier liefert einen Überblick zu Umsatzerlösen, Marktanteilen und Nutzerzahlen rund um den Mobilfunk in Deutschland.

Neu

Die E-Commerce Marktstudie Österreich/Schweiz 2018

Zum achten Mal geben Statista und das EHI Retail Institute einen Überblick über den E-Commerce-Markt der Alpenländer. Amazon führte bereits damals das Ranking in Österreich an. Kann der Branchenprimus mit der Schweiz auch die letzte Bastion der DACH-Region erobern?

Neu

Statista European Football Benchmark

Der European Football Benchmark vergleicht die 5 großen europäischen Fußallligen. Welche Liga und welcher Verein hat die größte Anziehungskraft im Ausland? Wer ist der größte Star? Wie teuer ist das Fan-Leben? Das und mehr erfahren Sie im Report „European Football Benchmark – The big 5 leagues“.

Neu

Umfragen und Zahlen: Black Friday und Cyber Monday

Der Online-Umsatz am Black Friday betrug im Vorjahr in den USA rund 2,36 Milliarden US-Dollar. Am Cyber Monday waren es sogar 3,36 Milliarden. Bei der Rabattschlacht ist dieses Jahr mit einer erneuten Umsatzsteigerung zu rechnen. Aktuelle Zahlen zu den Aktionstagen im E-Commerce liefert das Dossier.

Update

Aktuelle Daten zum Fernbusmarkt

Nach einer Hochrechnung nutzten in diesem Jahr mehr als 27 Millionen Fahrgäste in Deutschland Fernbusse. Mit einem Marktanteil von über 90 Prozent bleibt Flixbus die unangefochtene Nr. 1 unter den Anbietern. Weitere quantitative Fakten zu Unternehmen, Kunden und Preisen bietet das Dossier.

Neu

Neue Metrik: Zahlungsmethoden im eCommerce

Die Zahlungsmöglichkeiten für eCommerce-Kunden beschränken sich längst nicht mehr auf einfache Bar- oder Kartenzahlungen. Der Digital Market Outlook bietet nun eine Analyse der Zahlungsmethoden, die Kunden in 50 Ländern beim Online-Einkauf nutzen, und Prognosen für diese Kennzahl bis 2023.

Neu

Neues Dossier zum Fertigteilbau in Deutschland

Rund 26.300 Gebäude wurden im vergangenen Jahr im Fertigteilbauverfahren errichtet. Mehr als zwei Drittel davon waren Wohngebäude. Das Statista-Dossier verortet den Fertigteilbau innerhalb des Baugewerbes und beinhaltet Daten zur Struktur der Branche sowie Baufertigstellungen und Baugenehmigungen.

Neu

Statista-Studie: Brexit Factbook

Nach einer ersten Einigung mit der Europäischen Union ist ungewiss, wie der EU-Austritt Großbritanniens im März 2019 verlaufen wird. Im britischen Parlament stieß das Brexit-Abkommen auf heftigen Widerstand. Wichtige Fakten und eine Chronologie der Ereignisse liefert das Statista Brexit Factbook.

Neu

Statista Umfrage zum deutschen Motorradmarkt

BMW und Honda sind mit jeweils 18% Marktanteil die Marktführer in Deutschland. Doch 4 von 10 Motorradfahrern planen ein neues Motorrad zu kaufen und ein Großteil ist bereit die Marke zu wechseln. Wie die Top Marken gegeneinander abscheiden, erfahren Sie im Statista Report „Motorräder“.

Update

Quantitative Fakten zur Spielwarenindustrie

Der dänische Spielwarenhersteller LEGO blieb auch im Jahr 2017 mit einem Umsatz von knapp 4,7 Milliarden Euro unangefochtener Marktführer. Gefolgt vom US-amerikanische Barbie-Hersteller Mattel. Aktuelle Daten zur Spielwarenindustrie in Deutschland und weltweit bündelt das Statista-Dossier.

Update

Statista-Dossier zur Mediennutzung in Deutschland

Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen (mindestens selten) Fernsehen und Radio. Doch auch der Konsum von Onlinevideos ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Das Statista-Dossier bietet einen Überblick zu relevanten Mediengattungen, Marktanteilen und aktuellen Trends.

Market Outlooks

Marktzahlen und Prognosen zu über 50 Ländern

Consumer MarketsDigital MarketsMobility Markets

Der Consumer Market Outlook stellt aktuelle Marktzahlen und Prognosen zu Konsumgütermärkten bereit. Die zentralen Kennzahlen beruhen auf umfangreichen Analysen entscheidender Indikatoren aus Gesellschaft und Wirtschaft.

Der Digital Market Outlook stellt aktuelle Marktzahlen und Prognosen zur digitalen Wirtschaft bereit. Die vergleichbaren Kennzahlen beruhen auf umfangreichen Analysen entscheidender Indikatoren aus Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie.

Der Mobility Market Outlook präsentiert aktuelle Marktzahlen und Prognosen zu den Märkten für Kraftfahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen weltweit – Absatz, Umsatz, Preise und Marken.

Tägliche Infografiken

Komplexe Themen – einfach verständlich

Wo der Silvester-Städtetrip am teuersten wird - Infografik
Online-Modehändler geraten unter Druck - Infografik
Der Christbaum ist meistens eine Nordmannstanne - Infografik
Die guten Vorsätze für 2019 - Infografik
Die Bilanz der "Trollfabrik" - Infografik
Das sind die liebsten Weihnachtsfilme der Deutschen - Infografik
Die Deutschen und ihr Auto - Infografik
Wohin die Werbeeinnahmen fließen - Infografik

Global Consumer Survey

Zielgruppen analysieren & verstehen

Der Statista Global Consumer Survey untersucht das Konsumverhalten weltweit und liefert wertvolle Insights für Werbetreibende, Planer und Produktmanager.

>120.000Konsumenten
28Länder
>50Branchen
>1.400Marken

Unsere Leistungen

Zeit und Geld sparen mit Statista

Unsere Quellen

Valide Quellen

Alle Statistiken enthalten Angaben zu mehr als 22.500 Quellen.
Unsere Quellen

Unser Team

Branchen-Expertise

Über 300 Spezialisten und Redakteure überprüfen jede Veröffentlichung.
Unser Team

Unsere Accounts

Unbegrenzter Zugriff

Relevante Daten innerhalb von Minuten - verfügbar in allen wichtigen Formaten.
Unsere Accounts

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.

World map
de
us
asia
eu
KontaktJens Weitemeyer

Jens Weitemeyer

Customer Relations

Mo - Fr, 9:30h - 17:00

KontaktEsther Shaulova

Esther Shaulova

Operations Manager– Contact (United States)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00, EST

KontaktUrara Ito

Urara Ito

Customer Relations– Contact (Asia)

Mon - Fri, 11:30am - 10pm, IST

KontaktLodovica Biagi

Lodovica Biagi

Operations Manager UK– Kontakt (Europa)

Mon - Fri, 9:30am - 5pm, GMT