Jetzt buchen

Weltweit nutzen mehr als 10.000 Unternehmen unsere professionellen Lösungen. Schon ab 49€ pro Monat!

Statista – Das Statistik-Portal

Sofortiger Zugriff auf über 1 Mio. Statistiken und Fakten

Mehr als 1.000.000
Nutzer
vertrauen
Statista

Effizienter arbeiten mit Statista

  • Schnelle Suche,
    umfassende Ergebnisse
  • Alle Statistiken als Download
  • Analyse-Flatrate

Alle Statistiken, jederzeit, bereits ab 49 €/Monat* Zur Produktübersicht

Trends aus 170 Branchen in 50 Ländern

… und über 1 Mio. Fakten im Direktzugriff

Populär
Aktuell
Fernsehzuschauer der einzelnen Tatort-Folgen in der ARD in der TV-Saison 2016/17 (in Millionen)
Finden Sie, dass die Verhältnisse derzeit in Hessen eher Anlass zur Zuversicht oder eher Anlass zur Beunruhigung geben?
Wie zufrieden sind Sie mit der politischen Arbeit der folgenden Politiker in Hessen?
Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Landesregierung in Hessen?
Umsatz mit Video-on-Demand-Angeboten (VoD) in Deutschland in den Jahren 2010 bis 2016 sowie eine Prognose für das Jahr 2017 (in Millionen Euro)
Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis pro Nacht in Wien von 2009 bis 2016 (in Euro)
Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis pro Nacht in Zürich von 2009 bis 2016 (in Euro)
Anteil pünktlicher Flüge der Swiss International Airlines (SWISS) von Dezember 2015 bis Dezember 2016
Nettozimmerauslastung der Hotels und Kurbetriebe in der Schweiz von November 2015 bis November 2016
Anzahl der Logiernächte in Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz von November 2015 bis November 2016 (in Millionen)
16.01.2017 - Rundfunk, TV & Film

Einschaltquoten der Tatort-Folgen in der TV-Saison 2016/17

Diese Statistik zeigt die Einschaltquoten der einzelnen Tatort-Folgen in der TV-Saison 2016/17. Am 15. Januar 2017 sahen durchschnittlich 9,9 Millionen Zuschauer den Kölner Tatort 'Wacht am Rhein' mit den Ermittlern Ballauf und Schenck. In der Altersgruppe 14 bis 49 Jahre verfolgten insgesamt 3,22 Millionen Zuschauer den Krimi. Die Fernsehzuschauer der einzelnen Tatort-Folgen in der TV-Saison 2015/16 finden Sie hier.
16.01.2017 - Wirtschaft & Politik

Umfrage zur Beurteilung der Verhältnisse in Hessen 2017

Die Statistik bildet das Ergebnis einer Umfrage zur Beurteilung der Verhältnisse in Hessen im Januar 2017 ab. 54 Prozent der befragten wahlberechtigten Personen in Hessen gaben im Januar 2017 an, dass ihnen die Verhältnisse in Hessen Anlass zur Zuversicht geben.
16.01.2017 - Wirtschaft & Politik

Zufriedenheit mit der politischen Arbeit von Politikern in Hessen 2017

Die Statistik bildet das Ergebnis einer Umfrage zur Zufriedenheit mit der politischen Arbeit einzelner Politiker in Hessen ab. 61 Prozent der Befragten in Hessen waren zum Zeitpunkt der Befragung im Januar 2017 mit der politischen Arbeit von Volker Bouffier sehr zufrieden oder zumindest zufrieden.
16.01.2017 - Wirtschaft & Politik

Umfrage zur Zufriedenheit mit der Landesregierung in Hessen 2017

Die Statistik bildet das Ergebnis einer Umfrage zur Zufriedenheit mit der Arbeit der Landesregierung in Hessen ab. 55 Prozent der befragten wahlberechtigten Hessen waren zum Zeitpunkt der Befragung im Januar 2017 mit der Arbeit der Landesregierung (CDU und Grüne) sehr zufrieden oder zumindest zufrieden.
Premium
16.01.2017 - Internet

Prognose zum Umsatz mit Video-on-Demand-Angeboten in Deutschland bis 2017

Diese Statistik bildet den Umsatz mit Video-on-Demand-Angeboten (VoD) in Deutschland in den Jahren 2010 bis 2016 sowie eine Prognose für das Jahr 2017 ab. Laut Bitkom sollen im Jahr 2017 mit Video-on-Demand-Angeboten in Deutschland rund 945 Millionen Euro umgesetzt werden.
Premium
16.01.2017 - Unterkünfte

Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis in Wien bis 2016

Diese Statistik zeigt den durchschnittlichen Hotelzimmerpreis pro Nacht in Wien von 2009 bis 2016. Im Jahr 2012 lag der Hotelzimmerpreis in der österreichischen Hauptstadt bei durchschnittlich 94,98 Euro pro Nacht.
Premium
16.01.2017 - Unterkünfte

Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis in Zürich bis 2016

Diese Statistik zeigt den durchschnittlichen Hotelzimmerpreis pro Nacht in Zürich von 2009 bis 2016. Im Jahr 2012 lag der Zimmerpreis in einem Hotel in Zürich bei durchschnittlich 149,58 Euro je Nacht.
Premium
16.01.2017 - Luftfahrt & Raumfahrt

Anteil pünktlicher Flüge der SWISS bis November 2016

Diese Statistik zeigt den Anteil pünktlicher* Flüge der Swiss International Airlines (SWISS) von Dezember 2015 bis Dezember 2016. Im Oktober 2016 kamen rund 76 Prozent der Flüge der SWISS pünktlich am Gate des Zielflughafens an.
Premium
16.01.2017 - Unterkünfte

Zimmerauslastung der Hotels in der Schweiz nach Monaten bis November 2016

Diese Statistik zeigt die Nettozimmerauslastung der Hotels und Kurbetriebe in der Schweiz von November 2015 bis November 2016. Im Januar 2016 waren die Zimmer in den Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz zu 43,5 Prozent ausgelastet.
Premium
16.01.2017 - Unterkünfte

Logiernächte in Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz nach Monaten bis Nov 2016

Diese Statistik zeigt die Anzahl der Logiernächte in Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz von November 2015 bis November 2016. Im Januar 2016 wurden rund 2,6 Millionen Logiernächte in Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz gezählt.
Fernsehzuschauer der einzelnen Tatort-Folgen in der ARD in der TV-Saison 2016/17 (in Millionen)
16.01.2017 - Rundfunk, TV & Film

Einschaltquoten der Tatort-Folgen in der TV-Saison 2016/17

Finden Sie, dass die Verhältnisse derzeit in Hessen eher Anlass zur Zuversicht oder eher Anlass zur Beunruhigung geben?
16.01.2017 - Wirtschaft & Politik

Umfrage zur Beurteilung der Verhältnisse in Hessen 2017

Wie zufrieden sind Sie mit der politischen Arbeit der folgenden Politiker in Hessen?
16.01.2017 - Wirtschaft & Politik

Zufriedenheit mit der politischen Arbeit von Politikern in Hessen 2017

Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Landesregierung in Hessen?
16.01.2017 - Wirtschaft & Politik

Umfrage zur Zufriedenheit mit der Landesregierung in Hessen 2017

Umsatz mit Video-on-Demand-Angeboten (VoD) in Deutschland in den Jahren 2010 bis 2016 sowie eine Prognose für das Jahr 2017 (in Millionen Euro)
16.01.2017 - Internet

Prognose zum Umsatz mit Video-on-Demand-Angeboten in Deutschland bis 2017

Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis pro Nacht in Wien von 2009 bis 2016 (in Euro)
16.01.2017 - Unterkünfte

Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis in Wien bis 2016

Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis pro Nacht in Zürich von 2009 bis 2016 (in Euro)
16.01.2017 - Unterkünfte

Durchschnittlicher Hotelzimmerpreis in Zürich bis 2016

Anteil pünktlicher Flüge der Swiss International Airlines (SWISS) von Dezember 2015 bis Dezember 2016
16.01.2017 - Luftfahrt & Raumfahrt

Anteil pünktlicher Flüge der SWISS bis November 2016

Nettozimmerauslastung der Hotels und Kurbetriebe in der Schweiz von November 2015 bis November 2016
16.01.2017 - Unterkünfte

Zimmerauslastung der Hotels in der Schweiz nach Monaten bis November 2016

Anzahl der Logiernächte in Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz von November 2015 bis November 2016 (in Millionen)
16.01.2017 - Unterkünfte

Logiernächte in Hotels und Kurbetrieben in der Schweiz nach Monaten bis Nov 2016

Kluge unternehmerische Entscheidungen basieren auch auf verlässlichen Daten. Dabei hat sich Statista vielfach als sehr gute Quelle erwiesen.

Bernd Krakau, Chief Business Development Officer, Bechtle Systemhaus Holding AG

Bernd Krakau
Informationen sind der Treibstoff am Kapitalmarkt. Statista liefert zuverlässig relevante Daten für das Bankgeschäft.

Friedrich von Metzler, Partner des Bankhauses Metzler

Friedrich von Metzler
Von der Datensuche bis zur Präsentation in unter 10 Minuten. Fantastisch wie viel Zeit und Geld das spart!

Burkhard Graßmann, Geschäftsführer Burda News Group

Burkhard Graßmann
Statistas exklusive Daten fundieren unsere Analysen und überzeugen unsere Kunden in Pitches.

Oliver Czok, Gründer & Vorstand, Fluent AG

Oliver Czok
Statista liefert dem Handelsblatt aktuelle und relevante Branchendaten, die bei der Unternehmensbewertung helfen.

Dirk Heilmann, Chefökonom des Handelsblattes

Dirk Heilmann
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.

Dr. Felix Wunderer, VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Dr. Felix Wunderer
Für die Verwaltung & Bereitstellung unserer internen Studien und Statistiken setzen wir auf Statista as a Service.

Stefan Spangenberg, Head of Brand Strategy & Insights Vodafone Deutschland

Stefan Spangenberg
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur, Herausgeber Focus Magazin

Uli Baur
Statista liefert Daten zuverlässig und aus nachvollziehbaren Quellen – wir können eine Zusammenarbeit uneingeschränkt empfehlen.

Torsten Münch, Abteilungsleiter Forschungsplanung, Fraunhofer Institut

Tägliche Infografiken zu globalen Themen

Komplexe Sachverhalte anschaulich visualisiert

Jeder Zweite will 2017 mehr Sport treiben - Infografik
Nicole wer? - Infografik
Schadenfreude als Hauptmotiv - Infografik
Die Unwörter des Jahres - Infografik
Welche Hersteller von der Prämie für E-Autos profitieren - Infografik
Experten uneins über Höhe des Wirtschaftswachstums für 2017 - Infografik
Großstadtboom in Deutschland  - Infografik
Putin lässt andere Staatsoberhäupter gern warten - Infografik

Testen Sie unseren Infografik Newsletter. Tagesaktuell und relevant:

Täglich vertrauen führende Medienhäuser Statista und nutzen unsere Infografiken

Das Erfolgsprinzip

Unser hochmotiviertes Team arbeitet täglich dafür, Ihren Wissensvorsprung auszubauen

Statista
in Zahlen

835211

Nutzer aus 195 Ländern arbeiten mit den Statistiken unserer Plattform

137

Redakteure in 11 Redaktionen stellen hochqualitative Inhalte sicher

Sparen Sie Zeit und Geld: Jetzt loslegen

Steigern Sie Ihren Wissensvorsprung mit unseren professionellen Lösungen

nur

49€*

pro Monat
Ihre Vorteile
  • Vollzugriff auf alle Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
  • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
  • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
  • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
  • Alle Funktionen des Premium-Accounts
  • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
  • Nutzung der internationalen Datenbanken
  • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.