Jetzt bestellen

Und vollen Zugriff auf alle Statistiken erhalten. Schon ab 49 € pro Monat!

Global No.1 Business Data Platform

Insights und Fakten aus 600 Branchen und 50+ Ländern

Mehr als 14.000 Unternehmen nutzen Statista

Mehr als 14.000 Unternehmen nutzen Statista

Aktuelle Statistiken

Fakten und Insights zu relevanten Themen

  • Besucherfrequenz im Einzelhandel in Deutschland ggü. der Vorwoche

    17.02.2020 | Deutschland

    Die Statistik zeigt die wöchentliche Entwicklung der Besucherfrequenz im Einzelhandel in Deutschland in den Kalenderwochen 30/2019 bis 07/2020 jeweils gegenüber dem Vorwoche. In der siebten Kalenderwoche 2020 sank das Shopperaufkommen im Einzelhandel gegenüber der Vorwoche um rund fünf Prozent.

    Mehr erfahren
  • Kinobesucher in Deutschland bis 2019

    17.02.2020 | Film & Kino

    Erholung im Jahr 2019: Laut der Filmförderungsanstalt (FFA) wurden rund 118,6 Millionen Kinobesucher in Deutschland gezählt, ein Jahr zuvor lag die Zahl der Kinobesucher noch um mehr als 13 Millionen niedriger. Im Zeitraum von 1993 bis 2018 war das Jahr 2001 das absolute Rekordjahr mit knapp 178 Millionen Besuchern in den deutschen Kinos. Der meistgesehene Film 2019 mit 5,69 Millionen Besuchern war der Disneys 'Die Eiskönigin 2'. Vergleich mit anderen Kennzahlen Den Besucherzahlen entsprechend, konnte sich auch der Umsatz der deutschen Kinos im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr erholen: Insgesamt wurden mehr als eine Milliarde Euro erwirtschaftet. Auch die Bruttoausgaben für Kinowerbung erholten sich und erreichten mit knapp 161,3 Millionen Euro sogar einen neuen Höchstwert. Der weltweite Vergleich Trotz des schwachen Kinojahres 2018 in Deutschland entwickelte sich der weltweite Kinomarkt gut. Der Gesamtumsatz stieg um 600 Millionen US-Dollar auf 41,1 Milliarden. Während in den letzten Jahren der Umsatz in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und Afrika weitgehend konstant blieb, stellt insbesondere die Region Asien-Pazifik einen bedeutenden Wachstumsmarkt dar: Seit 2004 hat sich der Kinoumsatz nahezu auf 16,7 Milliarden US-Dollar verdoppelt.

    Mehr erfahren
  • EU-28 - Abhängigkeit von Energieimporten nach Ländern 2018

    17.02.2020 | Energie

    Die Statistik bildet die Länder mit der höchsten Abhängigkeit von Energieimporten in der Europäischen Union im Jahr 2018 ab. Zu den Top-15 Ländern mit der höchsten Energieabhängigkeit in der EU gehörte u.a. Irland. Irland war im Jahr 2018 zu rund 67 Prozent von Energieimporten abhängig. Die Energieabhängigkeit zeigt, inwieweit sich eine Wirtschaft auf Importe verlässt, um seinen eigenen Energiebedarf zu decken. Sie wird als Nettoimport dividiert durch die Summe des Bruttoinlandsenergieverbrauchs (inkl. Lager) berechnet.

    Mehr erfahren
  • Kostenentwicklung in der Logistik-Branche Januar 2020

    17.02.2020 | Logistik & Transport

    Die Statistik verdeutlicht die Meinung der Befragten zu der Entwicklung der Kosten in der Logistik-Branche im Vergleich zum Vormonat sowie innerhalb der nächsten drei Monate. 66 Prozent der Befragten waren im Januar 2020 der Meinung, dass die Kosten in den nächsten drei Monaten steigen werden.

    Mehr erfahren
  • Fallzahl des Coronavirus (COVID-19) nach Ländern 2020

    17.02.2020 | Krankheiten

    Am 31. Dezember 2019 wurde das WHO-Länderbüro China über Fälle von Lungenentzündung unbekannter Ätiologie informiert, die in der Millionenmetropole Wuhan in der Provinz Hubei festgestellt wurden. Ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) wurde am 7. Januar von den chinesischen Behörden als das verursachende Virus identifiziert. Die Zahl der bestätigten Fälle belief bis zum 11. Februar auf insgesamt 43.103 Erkrankungsfälle. Das Virus wurde auch außerhalb Chinas nachgewiesen. In Thailand wurden bis zu diesem Tag 33 Erkrankungsfälle bestätigt. Koronaviren (CoV) sind eine große Familie von Viren, die Krankheiten von der Erkältung bis hin zu schwereren Erkrankungen wie dem Nahost-Atemwegssyndrom (MERS-CoV) und dem schweren akuten Atemwegssyndrom (SARS-CoV) verursachen. Ein neuartiges Coronavirus (nCoV) ist ein neuer Stamm, der bisher noch nicht beim Menschen identifiziert wurde.

    Mehr erfahren
  • Preisbereinigte Veränderung des Bruttoinlandsprodukts zum Vorquartal bis Q4 2019

    14.02.2020 | Konjunktur & Wirtschaft

    Im 4. Quartal 2019 stagnierte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gegenüber dem Vorquartal, es war preis-, saison- und kalenderbereinigt nicht gestiegen. Im 3. Quartal 2019 stieg das deutsche BIP gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent. Im gesamten Jahr 2019 war das BIP um 0,6 Prozent gewachsen. Was ist das Bruttoinlandsprodukt? Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum. Es misst den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen (Wertschöpfung), soweit diese nicht als Vorleistungen für die Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet werden. Das Bruttoinlandsprodukt ist die zentrale Größe der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen. Indikatoren zur Konjunktur Mit dem Begriff Konjunktur ist die zyklische Entwicklung der Wirtschaft gemeint, also der Wechsel zwischen wirtschaftlich starken und schwachen Perioden. Die Konjunkturentwicklung lässt sich mit diversen Indikatoren messen; das Bruttoinlandsprodukt ist dabei von zentraler Bedeutung. Im Dossier Konjunktur in Deutschland sind eine Vielzahl dieser Indikatoren (aufgegliedert in Frühindikatoren, Präsenzindikatoren und Spätindikatoren) sowie Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung zusammengestellt.

    Mehr erfahren

Market Outlooks

Marktzahlen und Prognosen zu über 150 Ländern

Consumer MarketsDigital MarketsMobility Markets

Der Digital Market Outlook stellt aktuelle Marktzahlen und Prognosen zur digitalen Wirtschaft bereit. Die vergleichbaren Kennzahlen beruhen auf umfangreichen Analysen entscheidender Indikatoren aus Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie.

Der Mobility Market Outlook präsentiert aktuelle Marktzahlen und Prognosen zu den Märkten für Kraftfahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen weltweit – Absatz, Umsatz, Preise und Marken.

Statista-Accounts

Unsere Komplettlösungen

Basis-Account

Zum Kennenlernen
  • Download-Rechte für Basis-Statistiken
  • Kostenfrei
Kostenlos

Single-Account

Der Einstiegsaccount
  • Direkter Zugriff auf alle Statistiken
  • Einzelplatzlizenz
49 € / Monat*

Corporate-Account

Für Unternehmen
  • Alle Vorteile des Single-Accounts
  • Freier Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
ab 575 € / Monat*

*Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Tägliche Infografiken

Komplexe Themen – einfach verständlich

  • Autoren bekommen die meisten Preise - Infografik
  • Das sind die größten Direktbanken in Deutschland - Infografik
  • Libyen, der gescheiterte Staat? - Infografik
  • Plastikgeld auf dem Vormarsch - Infografik
  • Deutschlands Karnevalshochburgen - Infografik
  • Zahl der  COVID-19-Fälle steigt sprunghaft an - Infografik
  • Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre... - Infografik
  • Wie bezahlen die Deutschen am liebsten? - Infografik

Global Consumer Survey 2020

Zielgruppen analysieren & verstehen

Der Statista Global Consumer Survey untersucht das Konsumverhalten weltweit und liefert wertvolle Insights für Werbetreibende, Planer und Produktmanager.

>700.000Konsumenten
55Länder
>50Branchen
>6.500Marken

Unsere Leistungen

Zeit und Geld sparen mit Statista

Unsere Quellen

Alle Statistiken enthalten Angaben zu mehr als 22.500 Quellen.
Unsere Quellen

Unser Team

Über 300 Spezialisten und Redakteure überprüfen jede Veröffentlichung.
Unser Team

Unsere Accounts

Relevante Daten innerhalb von Minuten - verfügbar in allen wichtigen Formaten.
Unsere Accounts

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.

Statista Locations
KontaktJens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

KontaktEsther Shaulova
Esther Shaulova
Operations Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

KontaktZiyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

KontaktLodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

KontaktCatalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)