Statistiken zum Lebensmittelhandel in der Schweiz

Veröffentlicht von Eva Schultz, 22.10.2018
Im Jahr 2016 gaben die privaten Haushalte in der Schweiz rund 31,1 Milliarden Schweizer Franken für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke aus. Am meisten wird dabei für Fleischwaren ausgegeben. Die Konsumentenpreise für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke stiegen im Jahr 2017 um 0,4 Prozent und damit genauso stark wie im Vorjahr. Trotz des relativ geringen Anstiegs ist das Preisniveau für diese Waren in der Schweiz das höchste in Europa.

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 57 Statistiken aus dem Thema "Lebensmittelhandel in der Schweiz".


Im Lebensmittelhandel in der Schweiz wurde im Jahr 2015 ein Umsatz von rund 49,8 Milliarden Schweizer Franken erwirtschaftet. Die Marktführer sind Migros (36,5 Prozent), Coop (32,7 Prozent) und Denner (8,2 Prozent). Im Jahr 2015 gab es in der Schweiz circa 6.130 Verkaufsstellen im Lebensmitteleinzelhandel, wobei die Zahl der Filialen in den letzten Jahren leicht rückläufig ist. Die Verkaufsfläche steigt hingegen an und betrug im gleichen Jahr 3,1 Millionen Quadratmeter. Hinzu kommt noch der Online-Vertrieb: Der E-Commerce-Umsatz der Lebensmittelbranche lag im Jahr 2016 bei 525,6 Millionen Schweizer Franken.

Die beliebtesten Einkaufsorte für Grundnahrungsmittel in der Schweiz sind wiederum die Marktführer Migros, Coop und Denner. 19 Prozent der Bevölkerung bestellten im Jahr 2017 auch Lebensmittel über das Internet. Beim Lebensmittelkauf ist den Schweizern Qualität sehr wichtig: 82,1 Prozent der Befragten stimmten in einer Erhebung aus dem Jahr 2015 der Aussage zu, diese sei ihnen wichtiger als der Preis. Ein Trend im Lebensmittelbereich sind sog. "Superfoods", d.h. Produkte mit angeblichen Gesundheitsvorteilen: In einer im Jahr 2017 durchgeführten Umfrage gaben 20 Prozent der Befragten an, solche Lebensmittel zu kaufen.

Lebensmittelhandel in der Schweiz

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Lebensmittelhandel in der Schweiz" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Branchenüberblick

Einkaufsverhalten

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.