Statistiken zum Pharmaunternehmen Amgen

Amgen ist ein 1980 unter dem Namen „Apllied Molecular Genetics“ gegründetes Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Thousand Oaks, Kalifornien und gehört zu den Pionieren bei der Anwendung von rekombinanten DNA-Technologien. Mit einem Jahresumsatz von rund 20 Milliarden US-Dollar und 18.000 Mitarbeiten ist Amgen eine der größten Biotech-Firmen der Welt. Darüber hinaus zählt der Konzern mit einem Börsenwert von rund 121,3 Milliarden US-Dollar (2015) zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der Pharmabranche - mit zuletzt zweistelligen Umsatzzuwächsen (2014). Auch Gewinne in Höhe von rund fünf Milliarden US-Dollar und eine stetig steigende Gewinnspanne von über 30 Prozent machen das hochprofitable Biotech-Unternehmen aus Kalifornien zu einem der Branchenführen.

Grundlage des Erfolgs ist die Perfektionierung biotechnologischer Produktionsverfahren, die es ermöglichen humane Proteine, z.B. Hormone oder Monoklonale Antikörper mithilfe von Mikroorganismen zu produzieren. Amgen verfügt über ein Produktportfolio erstklassiger biopharmazeutischer Wirkstoffe, zu dem etwa das Antirheumatikum Enbrel oder der Leukozyten-Stimulator Neulasta gehören. Beide Arzneimittel zählen zu den zehn umsatzstärksten Biopharmazeutika weltweit. Allein mit Enbrel, das in den USA für durchschnittlich 2.225 US-Dollar vertrieben wird, konnten die Kalifornier 2014 rund 4,7 Milliarden US-Dollar umsetzen.

Mehr erfahren

Amgen - Wichtige Statistiken

Weitere interessante Themen aus der Branche "Pharmaindustrie & Pharmaprodukte"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.