Zahn- und Mundpflege

Zahn- und Mundpflege

Statistiken zur Zahn- und Mundpflege

Zahn- und Mundpflegeartikel gehören zu den fünf wichtigsten Warengruppen im Konsumgütersegment der Körperpflegeartikel in Deutschland. Der Umsatz mit Produkten aus diesem Bereich wird hier auf rund 1,4 Milliarden Euro taxiert, das weltweite Marktvolumen auf rund 30 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die Werbeausgaben für Mundpflegeprodukte ziehen in Deutschland periodisch an, verharren nun aber schon seit einigen Jahren bei etwas über 200 Millionen Euro jährlich.


Im Gegensatz zu vielen anderen Konsumgütersegmenten, in denen eine Informationssättigung gegeben ist, bringen Konsumenten Informationen zu Produkten der Zahn- und Mundpflege ein hohes Interesse entgegen. Zusätzlich zu Zahncreme oder –gel nutzt etwa jeder dritte deutsche Verbraucher auch eine Mundspülung sowie mehr als jeder vierte ein Mundwasser. Mehr als zwei Drittel wechseln die Zahnbürste mindestens einmal im Quartal (fast 30 Prozent mindestens einmal im Monat).

Zahn- und Mundpflegeartikel werden eher nach dem Preis als nach der Marke gekauft, trotzdem wird der Markt von einigen namhaften Markenherstellern dominiert. Die beliebtesten Marken von Zahncreme sind Colgate, Blend-a-med (Procter & Gamble) und Odol med 3 (GlaxoSmithKline). Im Bereich der (nichtelektrischen) Zahnbürsten sind Dr. Best (GlaxoSmithKline), Oral B und Blend-a-dent (beide Procter & Gamble) die Marken mit den meisten Käufern. Bei Mundwasser sind Odol und Meridol (GABA/Colgate) sowie Listerine (Johnson & Johnson) die beliebtesten Markenprodukte.





Bild: photodune.net / Kobyakov



Empfohlene Statistiken zum Thema „Zahn- und Mundpflege“
  • Das ganze Thema in einem Dokument
  • Direkt Downloaden
  • Große Zeitersparnis
Verwandte Statistiken