Statistiken zur Pflege in der Schweiz

Der Anteil der über 64-Jährigen wuchs auch in der Schweiz in den letzen Jahren deutlich an. Im Jahr 2017 gehörten bereits 18,3 Prozent der Wohnbevölkerung dieser Altersgruppe an. Die Zahl der Plätze in Alters- und Pflegeheimen stieg zwar ebenfalls, jedoch nicht im gleichen Maße. Die Anzahl der Alters- und Pflegeheime relativ sogar relativ konstant. In der ambulanten Pflege gibt es eine etwas andere Entwicklung, hier erhöhte sich sowohl die Zahl der Pflegedienste als auch der Pflegebedürftigen, seit 2011 wuchs die Zahl der Klienten in der ambulanten Pflege um knapp 100.000 auf insgesamt knapp 350.000 im Jahr 2017.

Parallel zu den Ausgaben für stationäre und ambulante Pflegeleistungen erhöhte sich auch ihr Anteil an den Gesundheitsausgaben. So stieg etwa der Kostenanteil der sozialmedizinischen Institutionen (Alters- und Pflegeheime, Institutionen für Behinderte und Institutionen für Suchtabhängige und Personen mit psychosozialen Problemen) von 10,2 Prozent im Jahr 1985 auf 16,1 Prozent im Jahr 2016. Die Kosten für die spitalexterne Hilfe und Pflege (Spitex) beliefen sich im Jahr 2016 auf etwa 1,37 Milliarden Schweizer Franken. Einer Prognose zur Folge werden sich diese Ausgaben bis auf 2,75 Milliarden Schweizer Franken im Jahr 2045 erhöhen.

Im Jahr 2017 gab es insgesamt etwa 157.700 Pflegebedürftige in den Pflegeheimen der Schweiz. Ihr Altersdurchschnitt lag bei etwa 85,3 Jahren bei den Frauen und bei 81,2 Jahren für Männer. Besonders viele Pflegebedürftige wurden in Zürich betreut, in den insgesamt 242 Alters- und Pflegeheimen lebten im Jahr 2017 etwa 29.500 Personen.

In der ambulanten Pflege waren 2017 rund 50.700 Beschäftigte tätig. Dies entsprach etwa 22.700 Vollzeitäquivalenten. Durch den Zuwachs an Arbeitskräften in den letzten Jahren konnte die Versorgungsdichte auf 2,7 Vollzeitstellen pro 1.000 Einwohner beziehungsweise 14,6 Vollzeitstellen je 1.000 Einwohner älter als 64 Jahre gesteigert werden. Im Jahr 2001 lagen diese Zahlen noch bei 1,4 respektive 9,1.

Mehr erfahren

Pflege in der Schweiz - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Pflege in der Schweiz
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Pflege in der Schweiz
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Pflege & Betreuung"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Pflege & Betreuung"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.