Statistiken zur Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung ist Teil der Sozialversicherung. Die Pflegeversicherung gibt es in Deutschland seit 1995. Sie ist wie Kranken-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung eine Pflichtversicherung. Die Pflegeversicherung sichert das Risiko der Pflegebedürftigkeit ab. Der Beitragssatz für die Pflegeversicherung liegt derzeit bei 1,95 Prozent. Die Anzahl der Pflegebedürftigen in Deutschland wird sich laut Prognose des Statistischen Bundesamts in den nächsten Jahren stark erhöhen. Bereits jetzt steigen die Ausgaben der sozialen Pflegeversicherung von Jahr zu Jahr. Noch erwirtschaftet die Pflegeversicherung aber einen kleinen Überschuss. Neben der staatlichen gibt es auch noch eine private Pflegeversicherung. Hier beläuft sich die Anzahl der Versicherten auf über 9,5 Millionen. Weitere Statistiken und Daten zum Thema bündelt das Pflegeversicherung - Statista-Dossier 2011.

Pflegeversicherung - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Pflegeversicherung
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Weitere Studien zum Thema

Weitere interessante Themen aus der Branche "Pharma & Gesundheit"