Landwirtschaft

Die Landwirtschaft in Deutschland unterlag in den vergangenen Jahrzehnten einem Strukturwandel. Dieser kommt etwa in einer rückläufigen Anzahl der Betriebe und Erwerbstätigen in der Landwirtschaft zum Ausdruck. Zugleich ist dabei aber auch das Produktionsvolumen der landwirtschaftlichen Erzeugnisse stark angestiegen. Zurückzuführen ist dies u.a. auf die Zunahme von Großbetrieben sowie auf die zunehmende Leistungsfähigkeit in der Landwirtschaft. Zu diesem Trend beigetragen haben u.a. die Digitalisierung, die Züchtung von ertragreicheren Pflanzen und Tieren sowie der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Dünger. Dabei ist gerade der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Dünger aus ökologischer Sicht umstritten. Dies ist auch ein Grund, weshalb vor allem die ökologische Landwirtschaft in den vergangenen Jahren auf ein Bedeutungswachstum zurückblicken konnte.

Nettoumsatz in der Tierhaltung in Deutschland
Über 10 Mrd. €
Selbstversorgungsgrad bei Nahrungsmitteln in Deutschland
89 %
Nettoumsatz im Pflanzenbau in Deutschland
Über 9 Mrd. €

Fokusthemen

Nutztierhaltung in Deutschland

Studie

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Milchindustrie

Sinkende Milchpreise als Herausforderung für die Milchwirtschaft
Preis konventionell erzeugter Kuhmilch in Deutschland von März 2019 bis März 2021 (in Cent pro Kilo)

Die Milchindustrie war in den vergangenen Jahrzehnten von einem Strukturwandel betroffen. Dabei waren es primär kleinere Betriebe, die ihren Betrieb eingestellt haben. Durch Entwicklungen – wie erhöhte Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Betriebe, der Abschaffung der Milchquote 2015 und niedrige Milchpreise – stehen gerade kleinere Milchbauern vor neuen Herausforderungen. So kostete konventionelle Kuhmilch im Dezember 2020 etwa nur 34 Cent und ökologische Milch rund 50 Cent.

Anzahl der Milchkühe je Betrieb in Deutschland
Anzahl der Betriebe mit Milchkuhhaltung
Preis ökologisch erzeugter Kuhmilch in Deutschland

Fleischindustrie

Deutschland ist ein wichtiger Schweinefleischexporteur
Export von Schweinefleisch aus Deutschland in den Jahren 2000 bis 2020 (in 1.000 Tonnen Schlachtgewicht)

Schweinefleisch ist in der deutschen Fleischindustrie ein bedeutendes Segment. Dabei erzeugt die Bundesrepublik mehr Schweinefleisch als für den Eigenbedarf nötig. So gehört Deutschland nicht nur zu den führenden Produzenten, sondern auch zu den wichtigsten Exporteuren von Schweinefleisch weltweit. Der bedeutendste Abnehmer ist dabei China.

Produktion von Schweinefleisch in der EU nach Ländern
Wichtigste Abnehmerländer von Schweinefleisch aus Deutschland
Selbstversorgungsgrad bei Schweinefleisch in Deutschland

Obst und Gemüse

Importabhängigkeit beim Lieblingsgemüse der Deutschen
Selbstversorgungsgrad bei Gemüse nach Art in Deutschland in den Jahren 2018/19 und 2019/20

Gemessen am Pro-Kopf-Konsum ist die Tomate das beliebteste Gemüse der Verbraucher in Deutschland. Dennoch ist der Selbstversorgungsgrad mit etwa vier Prozent besonders niedrig. Dies bedeutet, dass Deutschland den Bedarf an Tomaten nicht mit der eigenen Produktion decken kann. Damit ist die Bundesrepublik abhängig von Importen aus dem Ausland. Dabei sind die Niederlande und Spanien die wichtigsten Lieferländer für Deutschland.

Import von frischem Obst und Gemüse nach Deutschland
Wichtigste Lieferländer von Tomaten nach Deutschland
Anbaufläche von Gemüse im Freiland in Deutschland nach Art

Getreide

Die wichtigsten Getreidearten
Anbaufläche der wichtigsten Getreidearten weltweit in den Jahren 2010/11 bis 2020/21* (in Millionen Hektar)

Die Getreidearten Weizen, Mais und Reis stellen die Grundpfeiler der Welternährung dar. Die globalen Getreideernten konnten in den vergangenen Jahren durch neu gezüchtete Pflanzenarten, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und weiteren Maßnahmen gesteigert werden. Getreide wird dabei u.a. als direktes Nahrungsmittel verwendet, dazu zählen vor allem die Getreidesorten Weizen und Reis. Darüber hinaus werden einige Getreidesorten (z.B. Mais) auch als Tierfutter oder als Biokraftstoffe genutzt.

Verbrauch vom Getreide nach Verwendungszweck weltweit
Selbstversorgungsgrad bei Getreide in Deutschland nach Art
Getreide

Branchendefinition

Auf Statista lässt sich ein breites Spektrum an Statistiken und Studien zum Thema "Landwirtschaft" finden. Diese Branche umfasst dabei insbesondere Daten zum Pflanzenbau sowie tierischen Erzeugnissen. Thematisiert wird dabei u.a. der Anbau und die Produktionsmenge landwirtschaftlicher Produkte, der Handel mit diesen sowie der Konsum pflanzlicher und tierischer Erzeugnisse durch die Verbraucher.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)