Europa

Europa ist trotz seiner geographisch geringen Größe geprägt von einer unvergleichlichen Vielfalt und umfasst die verschiedensten Klimazonen und Naturräume. Noch reicher ist Europa an Kulturen und Nationen, die weitestgehend friedlich und in Kooperation miteinander leben. Die Geschichte und auch die Gegenwart zeigen immer wieder, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist und ein vereintes Europa stets neu erkämpft und erfunden werden muss, damit möglichst viele Menschen von der Vielfalt dieses Kontinents profitieren können.

Die Corona-Krise hat Europa besonders hart getroffen und die Folgen werden noch lange sichtbar und spürbar sein. In den letzten Jahren haben zu oft nationale Alleingänge, politische Krisen oder auch der unrühmliche Umgang mit Geflüchteten das Bild des Kontinents geprägt, sodass der europäische Gedanke von einem freiheitlichen, solidarischen und friedlichen Miteinander immer wieder aufs Neue gefährdet scheint.

Bevölkerung in Europa
747 Mio. Menschen
Länder Europas mit der höchsten Freiheit nach dem Freiheitsindex
Finnland, Norwegen und Schweden
Das längste Gebirge Europas
Skandinavisches Gebirge

Fokusthemen

Frankreich

Studie

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Frankreich

Gender Pay Gap wird im öffentlichen Sektor Frankreichs geringer
Frankreich: Geschlechtsspezifischer Lohnunterschied (Gender Pay Gap) von 2009 bis 2019 (in Prozent des durchschnittlichen Bruttostundenverdienstes der Männer)

Im Jahr 2019 betrug der Gender Pay Gap (Lohnunterschied, Lohnlücke) zwischen Männern und Frauen in Frankreich im privaten Sektor 16,5 Prozent des durchschnittlichen Bruttostundenverdienstes der Männer. Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen im privaten Sektor in Frankreich war also um 16,5 Prozent niedriger als der von Männern. Im öffentlichen Sektor verdienten Frauen im Jahr 2019 durchschnittlich 9,9 Prozent weniger als Männer.

Entwicklung der Nominallöhne in Frankreich
Entwicklung der Reallöhne in Frankreich
Einkommensungleichheit in Frankreich nach dem Gini-Index

Spanien

So bedeutsam ist Katalonien für Spaniens Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt von Spanien und Katalonien in den Jahren von 2000 bis 2020 (in Milliarden Euro)

Katalonien ist eine von 17 autonomen Gemeinschaften in Spanien, in der eine bedeutsame Unabhängigkeitsbewegung existiert, die auf eine Loslösung von Spanien und die Ausrufung eines unabhängigen Staates hinarbeitet. Im Jahr 2020 wurde in Katalonien ein Bruttoinlandsprodukt von rund 224,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Dies entspricht etwas mehr als 20 Prozent des gesamten Bruttoinlandsprodukts von Spanien, was die große Bedeutung Kataloniens für die spanische Wirtschaft unterstreicht.

Prognose zur Entwicklung des BIP von Spanien
Wachstum des Bruttoinlandsprodukts in Spanien
Anteile der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt Spaniens

Griechenland

Neuer Schuldenschnitt erscheint für Griechenland unausweichlich
Griechenland: Staatsverschuldung von 1980 bis 2020 und Prognosen bis 2026 (in Milliarden Euro)

Die Staatsverschuldung von Griechenland ist zuletzt wieder gestiegen, womit für das Jahr 2020 ein Schuldenstand von circa 353,9 Milliarden Euro erreicht wurde. Griechenland wurde durch die Finanz- und Schuldenkrise besonders hart getroffen und sitzt gemessen an der Wirtschaftsleistung auf einem gewaltigen Schuldenberg. Griechenland müsste in den kommenden 40 Jahren u.a. ein durchweg hohes Wirtschaftswachstum und Überschüsse im Haushalt erzielen, um seine Schulden begleichen zu können.

Bruttoinlandsprodukt in Griechenland
Arbeitslosenquote in Griechenland
Staatseinnahmen und Staatsausgaben in Griechenland

Italien

Rumänische Migration nach Italien
Italien: Anzahl der Ausländer in Italien aufgeschlüsselt nach den 20 häufigsten Staatsangehörigkeiten im Jahr 2020 ¹

Unter den Top 20 der häufigsten ausländischen Staatsangehörigen in Italien sind Rumänen mit geschätzt 1,2 Mio. Bürgern die größte ausländische Bevölkerungsgruppe im Jahr 2019. Dass sich gerade in Italien viele Rumänen angesiedelt haben, hat zwei Gründe: Zum einen die relative geographische Nähe Rumäniens zu Italien und zum anderen die sprachliche Verbundenheit. Rumänisch ist keine slawische, sondern eine romanische Sprache. Die sprachliche Integration fällt daher für Rumänen in Italien leicht.

Ankünfte von Flüchtlingen und Migranten über den Seeweg in Italien
Entwicklung der Asylbewerber in Italien
Gesamtbevölkerung in Italien

Großbritannien

Güterhandel von Großbritannien mit der EU normalisiert sich
Großbritannien: Gesamthandelsvolumen und Handelsbilanz (Import und Export) im Güterhandel mit der Europäischen Union von August 2019 bis August 2021 (in Milliarden Euro)

Das Handelsvolumen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union (EU-27) hat weitgehend wieder das Niveau vor dem Brexit erreicht. Großbritannien hat die EU zum 01. Februar 2020 verlassen. Aufgrund äußerst zäher Austrittsverhandlungen vereinbarten die EU und Großbritannien eine Übergangsfrist, in der Großbritannien weiterhin Teil des europäischen Binnenmarktes war. Diese Frist endete am 31.12.2020, sodass am Folgetag das neue Handelsabkommen zwischen beiden Parteien in Kraft trat.

Handelsbilanz von Großbritannien
Export von Gütern aus Großbritannien
Import von Gütern nach Großbritannien

Branchendefinition

Länder (oder auch Staaten) sind politische Einheiten, die sich über eine bestimmte Fläche erstrecken. Länder können dabei nach verschiedenen Weltregionen unterteilt werden, nach Lebensstandard oder nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit. Die Statista-Länderdaten zu Europa befassen sich mit vielfältigen, länderspezifischen Kennzahlen und Prognosen. Somit können umfangreiche Daten zur Bevölkerungsentwicklung, zur Wirtschaft, zur Migration und zu Konjunkturindikatoren sowie zu den Direktinvestitionen wie auch den jeweiligen Staatsfinanzen der Länder aus diesem Raum abgerufen werden.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)