Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zu Zypern

Zypern: Angaben zu Demografie und Bevölkerung

Zypern ist mit einer Bevölkerung von circa 896.000 Einwohner:innen (2021) eines der kleinsten Länder in der Europäischen Union (EU). Die Bevölkerungsentwicklung in Zypern verzeichnete, wie bereits in den Jahren zuvor, einen leicht positiven Wert und betrug im Jahr 2021 rund 0,68 Prozent.

Migration, Asyl und Ausländer:innen in Zypern

Zypern ist eines der EU-Länder, mit den wenigsten Einwohner:innen insgesamt. Hinzu kommt, dass Zypern 2020 eine der niedrigsten Fertilitätsraten der Welt aufweist und somit zusätzlich auf Zuwanderung angewiesen ist, um einen Rückgang der Bevölkerung zu verhindern. Mit Ausnahme der Jahre der Euro-Krise weist Zypern ein dauerhaft positives Migrationssaldo auf. Im Jahr 2020 wanderten langfristig rund 25.861 Personen nach Zypern ein, während rund 21.368 Personen auswanderten. Insgesamt leben im Jahr 2021 rund 165.000 Ausländer:innen in Zypern, wovon die meisten eine EU-Staatsangehörigkeit besitzen. Auf die geringe Einwohner:innenzahl des Landes gerechnet ergibt dies einen Ausländer:innenanteil in Zypern von rund 18,5 Prozent.

Zyperns Wirtschaftsdaten

Auch im Hinblick auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von rund 27,6 Milliarden US-Dollar bzw. 27,9 Milliarden Euro (2021) steht Zypern auf dem vorletzten Rang in der EU. Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl ergibt sich für 2021 ein Bruttoinlandsprodukt pro Kopf von etwa 30.663 US-Dollar je Einwohner:in.
Im Jahr 2021 betrug das Wirtschaftswachstum in Zypern etwa 5,51 Prozent; für 2022 wird mit einem Wachstum von rund 2,14 Prozent gerechnet. Die Arbeitslosigkeit in Zypern hat sich seit 2008 stark erhöht; 2014 betrug sie rund 16,1 Prozent. Gegenwärtig (Stand: Juni 2022) liegt sie mit 7,5 Prozent zwar deutlich tiefer, es ist dennoch eine der höchsten Arbeitslosenquoten in der EU. Die Jugendarbeitslosenquote ist mit 18,4 Prozent ebenfalls hoch. Die Inflationsrate betrug 2021 circa 2,3 Prozent; 2022 werden die Preise voraussichtlich um 5,3 Prozent steigen.

Zyperns Außenhandel

Der Außenhandel ist in Zypern nicht sehr ausgeprägt: Im Jahr 2021 exportierte Zypern Waren im Wert von rund 3,78 Milliarden US-Dollar und importierte Güter für rund zehn Milliarden US-Dollar. Seit Jahren verzeichnet das Land ein Defizit in der Handelsbilanz. Der wichtigste Handelspartner für Zypern im Export ist 2021 mit rund 8,69 Prozent der Ausfuhren der Libanon, im Import ist es Griechenland mit rund 23,86 Prozent der Importe.

Staatsfinanzen in Zypern

Anfang 2013 geriet das Land in den Fokus der Euro-Schuldenkrise. Im Jahr 2021 betrug die Staatsverschuldung von Zypern circa 24,3 Milliarden Euro; dies entsprach einer Schuldenquote von rund 103,9 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Das Staatsdefizit lag 2021 bei etwa 410 Millionen Euro; daraus ergab sich ein Staatsdefizit von rund 1,4 Prozent des BIP.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)