Kraftfahrzeugbau

Die Automobilbranche befindet sich in einem fundamentalen Transformationsprozess. Verbrennungsmotoren werden weniger nachgefragt, Elektroautos und andere alternative Antriebe gewinnen an Bedeutung und stellen die traditionellen Fahrzeugbauer vor Herausforderungen. Neue Konkurrenten wie Tesla gewinnen bereits Marktanteile und mit Apple und Google schicken sich weitere große Player an, in den Markt einzutreten.

Die Corona-Pandemie ließ den Pkw-Markt in Deutschland einbrechen. Auch auf den für deutsche Kraftfahrzeugbauer wichtigsten Exportmärkten gingen die Verkäufe deutlich zurück. Entsprechend groß waren die Auswirkungen für einen der zentralen Wirtschaftsbereiche in Deutschland und die für den Kraftfahrzeugbau notwendige Zulieferindustrie. Überdies sieht sich der Fahrzeugbau mit Lieferengpässen bei Halbleitern konfrontiert, sodass die Produktion in einigen Werken zeitweilig eingestellt oder gedrosselt wurde.

Umsatz der Automobilindustrie in Deutschland
436 Mrd. €
Beschäftigte in der deutschen Automobilindustrie
832.800
Exportquote der Automobilindustrie
64,2 %

Marktvolumen

Kraftfahrzeugbau als Schlüsselindustrie für Deutschland
Umsatz der wichtigsten Industriebranchen in Deutschland von 2009 bis 2019 (in Milliarden Euro)

Mit einem Umsatz von 436 Mrd. € und über 832.000 Beschäftigten stellt der Kraftfahrzeugbau eine Schlüsselindustrie in Deutschland dar. Doch Dieselskandal und zögerliche Entwicklungen bei der Elektromobilität stellten den Status zuletzt infrage. Die Fahrzeugbauer scheinen die Zeichen der Zeit jedoch erkannt zu haben, die Transformation in Richtung E-Autos nahm an Fahrt auf. Dass der aktuelle Status nicht garantiert ist, zeigt die eigene Branche: Fahrzeuge laufen immer häufiger "keyless" vom Band.

Umsätze der wichtigsten Industriebranchen in Deutschland
Umsatz der Automobilindustrie in Deutschland
Beschäftigte in der deutschen Automobilindustrie

Marktsegmente

Daimlers Nutzfahrzeugsparte zukünftig eigenständig
Anzahl verkaufter Lastkraftwagen weltweit nach Hersteller im Jahr 2019

Neben den Pkw werden in Deutschland vor allem Nutzfahrzeuge produziert. Volkswagen und Daimler gehören mit ihren Abteilungen Scania und MAN bzw. Daimler Trucks auch in diesem Segment zu den größten Herstellern.
Unter anderem zur Festigung der Stellung entschied sich Daimler zur Aufteilung des bisherigen Konzerns. Die Nutzfahrzeugsparte soll als eigenständiges Unternehmen von unabhängigeren Prozessen und größerer Sichtbarkeit profitieren. Der Prozess soll noch 2021 abgeschlossen werden.

Motorräder
Lkw
Pkw-Segmente

Branchentrends

Google und Apple als Fahrzeugbauer
Würden Sie ein Auto von Apple kaufen?

Das verstärkte Umweltbewusstsein macht auch vor den Fahrzeugbauern keinen Halt, eine nachhaltige Mobilität rückt in den Fokus. Entsprechend steigt der Bedarf nach Elektroautos und anderen alternativen Antrieben.
Gleichzeitig schreitet die Entwicklung zum autonomen Fahren voran und öffnet die Branche für neue Wettbewerber. Neben den klassischen Fahrzeugherstellern forschen auch Unternehmen aus anderen Branchen an der zukünftigen Mobilität, etwa die IT-Giganten Google (Alphabet) und Apple.

Antriebstechnologien
Trends in der Automobilindustrie
Elektromobilität

Führende Unternehmen

Volkswagen verliert Spitzenposition an Toyota
Größte Automobilhersteller weltweit nach Fahrzeugabsatz im Jahr 2020 (in Millionen)

Volkswagen gehört zu den größten Fahrzeugherstellern der Welt und war bis 2019 über mehrere Jahre führend im Bereich Absatz. 2020 errang jedoch Toyota Platz Eins. Mit General Motors findet sich der Autobauer mit dem langjährig größten Absatz auf dem dritten Platz. Nach der Fusion von FCA und PSA reihte sich der neue Konzern Stellantis auf dem vierten Platz ein.

Volkswagen
Toyota
Tesla

SUVs Schweiz

SUVs sind beliebtestes Fahrzeugsegment
Anzahl der Pkw-Verkäufe in der Schweiz nach Fahrzeugsegmenten in den Jahren 2019 und 2020

Die Absatzzahlen von SUVs (SUV = sport utility vehicle) steigen in der Schweiz seit Jahren. SUVs besitzen erhöhte Bodenfreiheit, gleichzeitig ähnelt der Fahrkomfort dem einer Limousine. Außerdem sehen sie aus wie ein Geländewagen, ein Allradantrieb ist allerdings kein Muss. Da SUVs vermehrt in Städten benutzt werden, gibt es Kritik am großen Platzverbrauch, am hohen CO₂-Ausstoß sowie den lauten Geräuschemissionen. Das beliebteste Modell der Schweizer ist aktuell der VW Tiguan.

Verteilung der Pkw-Verkäufe in der Schweiz nach Fahrzeugsegmenten
Meisterverkaufte SUVs in der Schweiz
Statistiken zu Pkw-Neuzulassungen in der Schweiz

Branchendefinition

Der Kraftfahrzeugbau umfasst die Produktion von Motorrädern, Personenkraftwagen, Nutzfahrzeugen sowie von Fahrrädern und E-Rollern. Ebenfalls verfügbar sind Informationen zu Komponentenherstellern und dem Automotive Aftermarket. Innerhalb dieses Sektors bietet Statista Informationen über die Geschäftsaktivitäten von Zulieferern und Erstausrüstern. Es sind Daten auf globaler, regionaler und Länderebene verfügbar.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)