Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu PSA Peugeot Citroën

Das Unternehmen PSA Peugeot Citroën, dessen Hauptsitz sich in Paris (Frankreich) befindet, wurde im Jahr 1976 durch die Übernahme von Citroën durch Peugeot gegründet. Im Jahr 2017 übernahm der Konzern dann auch die Automobilmarke Opel von General Motors und stieg damit hinter Volkswagen zum zweitgrößten Automobilproduzenten Europas auf. Im Januar 2021 billigten die Aktionäre die Fusion mit Fiat Chrysler (FCA), der daraus entstehende Stellantis-Konzern wird zu den größten Fahrzeughersteller der Welt zählen.

Der Umsatz von PSA Peugeot Citroen lag 2019 bei über 74 Milliarden Euro. Dieser wurde zum größten Teil in Europa erzielt, aber auch Lateinamerika, Nordamerika und China/Südostasien zählten zu den umsatzstärksten Märkten für das Unternehmen. Das operative Ergebnis im Jahr 2019 betrug rund 4,7 Milliarden Euro.

Zuletzt produzierte PSA deutlich über drei Millionen Kraftfahrzeuge pro Jahr. Der weltweite Absatz belief sich im Jahr 2019 rund 3,5 Millionen Fahrzeuge. In Deutschland waren 2020 etwa 1,09 Millionen Pkw von Peugeot und circa 740.000 Autos von Citroën für den Straßenverkehr zugelassen.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "PSA Peugeot Citroen".

PSA Peugeot Citroën

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu PSA Peugeot Citroën

Das Unternehmen PSA Peugeot Citroën, dessen Hauptsitz sich in Paris (Frankreich) befindet, wurde im Jahr 1976 durch die Übernahme von Citroën durch Peugeot gegründet. Im Jahr 2017 übernahm der Konzern dann auch die Automobilmarke Opel von General Motors und stieg damit hinter Volkswagen zum zweitgrößten Automobilproduzenten Europas auf. Im Januar 2021 billigten die Aktionäre die Fusion mit Fiat Chrysler (FCA), der daraus entstehende Stellantis-Konzern wird zu den größten Fahrzeughersteller der Welt zählen.

Der Umsatz von PSA Peugeot Citroen lag 2019 bei über 74 Milliarden Euro. Dieser wurde zum größten Teil in Europa erzielt, aber auch Lateinamerika, Nordamerika und China/Südostasien zählten zu den umsatzstärksten Märkten für das Unternehmen. Das operative Ergebnis im Jahr 2019 betrug rund 4,7 Milliarden Euro.

Zuletzt produzierte PSA deutlich über drei Millionen Kraftfahrzeuge pro Jahr. Der weltweite Absatz belief sich im Jahr 2019 rund 3,5 Millionen Fahrzeuge. In Deutschland waren 2020 etwa 1,09 Millionen Pkw von Peugeot und circa 740.000 Autos von Citroën für den Straßenverkehr zugelassen.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "PSA Peugeot Citroen".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)