Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zur Fahrzeugindustrie in Österreich

Die Fahrzeugindustrie gehört zu den wichtigsten Industriezweigen in Österreich. Neben der Produktion von Autos werden in Österreich vor allem Fahrräder, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge sowie Luft- und Raumfahrzeuge hergestellt. Hinzu kommt die Anfertigung von Motoren und Getrieben sowie von Karosserien und Aufbauten. Die Unternehmen des Fachverbands der Fahrzeugindustrie generierten eine Bruttowertschöpfung von etwa 3,69 Milliarden Euro im Jahr 2018. In der Sparte selbst arbeiten rund 39.500 Personen, über vor- und nachgelagerte Wirtschaftsbereiche sind weitere circa 330.000 Arbeitsplätze von der Fahrzeugindustrie abhängig. Insgesamt wurden 2020 etwa 104.500 Personenkraftwagen produziert. Auch bei der Produktion von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen sowie von Schienenfahrzeugen in Österreich lag der Wert der Waren auf einem hohen Niveau. Besonders in der Produktion von Schienenfahrzeugen konnte der Wert auf rund 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2020 deutlich gesteigert werden. Die Fahrradbranche als weiterer wichtiger Bereich der Fahrzeugindustrie in Österreich konnte die Produktion ebenso im Jahr 2020 nochmals steigern.

Welche Firmen produzieren in Österreich?

In Österreich wurden und werden Fahrzeugtypen von Mercedes, BMW, Jaguar und Toyota in den Hallen von Magna Steyr produziert, zudem fertig KTM den Sportwagen X-Bow bei Graz. Neben der Fertigung der Pkw sind die Produktion von Motoren und Getrieben sowie die Herstellung von Lkw und Sattelfahrzeugen wichtige Sektoren der österreichischen Automobilindustrie. Unter anderem sind BMW und MAN mit eigenen Werken in Österreich vertreten. Weitere international erfolgreiche Unternehmen mit einer Fertigung in Österreich sind die Rosenbauer AG (Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen) und die Schwarzmüller Gruppe (Produzent von gezogenen Nutzfahrzeugen).

KTM als Aushängeschild der österreichischen Motorradbranche

Die in Österreich gegründete KTM AG ist ein weltweit erfolgreicher Motorradbauer und einer der größten Motorradproduzenten in Europa. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2020 einen weltweiten Absatz von rund 212.700 Motorrädern. Die Anzahl der insgesamt in Österreich produzierten Motorräder belief sich 2020 auf etwa 140.200, wobei der Großteil der angefertigten Maschinen exportiert wird. Besonders gefragt sind die motorisierten Zweiräder in den USA und Deutschland. Insgesamt lag der Produktionswert von Krafträdern in Österreich im Jahr 2020 bei rund einer Milliarde Euro.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Fahrzeugindustrie in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Automobilindustrie

Motorradindustrie

Fahrradindustrie

Weitere Bereiche

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 58 Statistiken aus dem Thema "Fahrzeugindustrie in Österreich".

Fahrzeugindustrie in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zur Fahrzeugindustrie in Österreich

Die Fahrzeugindustrie gehört zu den wichtigsten Industriezweigen in Österreich. Neben der Produktion von Autos werden in Österreich vor allem Fahrräder, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge sowie Luft- und Raumfahrzeuge hergestellt. Hinzu kommt die Anfertigung von Motoren und Getrieben sowie von Karosserien und Aufbauten. Die Unternehmen des Fachverbands der Fahrzeugindustrie generierten eine Bruttowertschöpfung von etwa 3,69 Milliarden Euro im Jahr 2018. In der Sparte selbst arbeiten rund 39.500 Personen, über vor- und nachgelagerte Wirtschaftsbereiche sind weitere circa 330.000 Arbeitsplätze von der Fahrzeugindustrie abhängig. Insgesamt wurden 2020 etwa 104.500 Personenkraftwagen produziert. Auch bei der Produktion von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen sowie von Schienenfahrzeugen in Österreich lag der Wert der Waren auf einem hohen Niveau. Besonders in der Produktion von Schienenfahrzeugen konnte der Wert auf rund 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2020 deutlich gesteigert werden. Die Fahrradbranche als weiterer wichtiger Bereich der Fahrzeugindustrie in Österreich konnte die Produktion ebenso im Jahr 2020 nochmals steigern.

Welche Firmen produzieren in Österreich?

In Österreich wurden und werden Fahrzeugtypen von Mercedes, BMW, Jaguar und Toyota in den Hallen von Magna Steyr produziert, zudem fertig KTM den Sportwagen X-Bow bei Graz. Neben der Fertigung der Pkw sind die Produktion von Motoren und Getrieben sowie die Herstellung von Lkw und Sattelfahrzeugen wichtige Sektoren der österreichischen Automobilindustrie. Unter anderem sind BMW und MAN mit eigenen Werken in Österreich vertreten. Weitere international erfolgreiche Unternehmen mit einer Fertigung in Österreich sind die Rosenbauer AG (Herstellern von Feuerwehrfahrzeugen) und die Schwarzmüller Gruppe (Produzent von gezogenen Nutzfahrzeugen).

KTM als Aushängeschild der österreichischen Motorradbranche

Die in Österreich gegründete KTM AG ist ein weltweit erfolgreicher Motorradbauer und einer der größten Motorradproduzenten in Europa. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2020 einen weltweiten Absatz von rund 212.700 Motorrädern. Die Anzahl der insgesamt in Österreich produzierten Motorräder belief sich 2020 auf etwa 140.200, wobei der Großteil der angefertigten Maschinen exportiert wird. Besonders gefragt sind die motorisierten Zweiräder in den USA und Deutschland. Insgesamt lag der Produktionswert von Krafträdern in Österreich im Jahr 2020 bei rund einer Milliarde Euro.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)