Feinmechanik & Optik

Die klassische Feinmechanik und Optik entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer bedeutenden Hightech-Industrie. Ihre Produkte kommen in verschiedenen Industriezweigen wie der Elektronik, dem Gesundheitswesen oder der IT-Branche zum Einsatz. Optische Technologien gelten als zukunftsträchtiger Wachstumsmarkt. Darunter fallen u.a. die Lasertechnik und Optoelektronik, Bilderfassung oder die optische Nachrichten- und Messtechnik.
Die feinmechanische und optische Industrie in Deutschland besteht überwiegend aus mittelständischen Herstellern. Mit ihren Spezialisierungen auf verschiedene Teilbereiche der Industrie und ihrer Innovationsstärke sind sie trotzdem global agierend.

Umsatz der deutschen Industrie für optische, medizinische und mechatronische Technologien
73,7 Mrd. €
Exportquote der deutschen Photonik-Industrie
72,3 %
Produktionswert von Laseranlagen in Deutschland
869 Mio. €

Fokusthemen

Feinmechanik, Optik und Photonik

Studie

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Marktvolumen

Steigende Umsätze für optische und medizinische Technologien
Umsatz der deutschen Industrie für optische, medizinische und mechatronische Technologien in den Jahren 2003 bis 2019 (in Milliarden Euro)

Der Umsatz der Industrie für optische, medizinische und mechatronische Technologien nahm in den vergangenen knapp 20 Jahren tendenziell zu. Gegenüber dem Jahr 2003 erzielte die Branche in Deutschland zuletzt eine Umsatzsteigerung von über 100 Prozent. Von hoher wirtschaftlicher Bedeutung für die Branche ist das Ausland. Über die Hälfte der Erlöse erwirtschaftete die Industrie zuletzt im Ausland.

In- und Auslandsumsatz
Anzahl der Betriebe
Anzahl der Beschäftigten

Marktsegmente

Zukunft der Photonik-Branche
Umsatz der deutschen Photonik-Industrie in den Jahren 2005 bis 2019 (in Milliarden Euro)

Die Photonik-Branche nimmt innerhalb der Industrie für optische, medizinische und mechatronische Technologien den größten Umsatzanteil ein. Innovative Hightech-Lösungen der Photonik trugen bisher wesentlich zur Wirtschaftlichkeit der Branche bei. Die hohe Bedeutung der deutschen Photonik-Industrie auf dem weltweiten Markt wird bei Betrachtung der Exportquote deutlich: Zuletzt wurden knapp zwei Drittel der Erzeugnisse der deutschen Photonik-Industrie ins Ausland exportiert.

In- und Auslandsumsatz der deutschen Photonik-Industrie
Exportquote der deutschen Photonik-Industrie
Beschäftigtenzahl in der deutschen Photonik-Industrie

Führende Unternehmen

Jenoptik verfügt über ein breites Produktportfolio
Umsatz der Jenoptik AG nach Segmenten in den Jahren 2019 und 2020 (in Millionen Euro)

Der Technologiekonzern Jenoptik ist ein global agierendes Unternehmen in der Photonik-Industrie. Das Portfolio der Jenoptik AG beinhaltet u.a. die Bereiche Medizintechnik, industrielle Produktion und (Straßen-) Verkehrswege. In dem Segment Light & Optics erwirtschaftete das Unternehmen zuletzt den höchsten Umsatz.
Ein ebenfalls börsennotiertes Unternehmen der Branche ist die Carl Zeiss AG mit einem Fokus auf optische und optoelektronische Lösungen.

Jenoptik AG
Carl Zeiss AG
Trumpf

Branchentrends

Präzise Materialbearbeitung durch Industrielaser
Umsatz mit Lasern weltweit in den Jahren 2006 bis 2020 (in Milliarden US-Dollar)

Industrielle Laser sind eine unverzichtbare Technologie für die Optik- und Photonik-Branche. Hersteller arbeiten stets an der Optimierung von Laserverfahren. Denn die Nachfrage ist groß: Industrielaser sind für die Medizintechnik, Halbleiterindustrie, Elektrotechnik sowie die Informations- und Kommunikationsbranche eine wichtige Technologie.
Die Umsätze industrieller Laser nahm in den vergangenen Jahren deutlich zu. Umsatzstark waren auf dem weltweiten Markt insbesondere Faserlaser.

Umsatz von industriellen Lasern nach Art weltweit
Produktion von Laseranlagen in Deutschland
Export von deutschen Laseranlagen nach Region

Branchendefinition

Die Bereiche Feinmechanik und Optik sind Teil der Metall- und Elektroindustrie. Bei Statista fallen unter den Bereich insbesondere optische und mechatronische Technologien, wie die Photonik- und Analysetechnik. Wichtige Verbände der Industrie, an deren Inhalten sich Statista ebenso orientiert, sind der Deutschen Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik (SPECTARIS), der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) sowie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) .

Weitere interessante Themen aus der Branche "Feinmechanik & Optik"

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)