Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zu Automarken in Deutschland

Für Automobilhersteller aus aller Welt spielt der deutsche Automarkt eine wichtige Rolle. Die Auswahl an Automarken auf dem deutschen Automarkt ist daher sehr umfangreich. Am stärksten vertreten auf Deutschlands Straßen sind die Automobile des Herstellers Volkswagen. Auch auf Platz zwei und drei der meist zugelassenen Automarken in Deutschland liegen mit Mercedes und Opel einheimische Automarken. Im Jahr 2021 waren über zehn Millionen Automobile der Marken VW in Deutschland zugelassen. Das Vertrauen in deutsche Automarken hält im eigenen Land nachhaltig an. Seit vielen Jahren verzeichnen Marken wie VW, BMW oder Mercedes einen stetig wachsenden Pkw-Bestand in Deutschland. Besonders erfolgreich auf dem deutschen Automarkt aktuell die US-amerikanische Automarke Tesla zu sein. Selbstdefiniertes Ziel des Unternehmens ist die Herstellung von Elektroautos für die breite Masse. In Deutschland scheint die Idee des Autobauers aus dem Silicon Valley den Nerv der Zeit zu treffen und wachsenden Nachfrage zu erfahren. Anfang 2021 verzeichnete Tesla mit weitem Abstand die höchste prozentuale Veränderung des Pkw-Bestands in Deutschland.

Die auf den Straßen Deutschlands fahrenden Autos können auf unterschiedliche Weise zugelassen sein. Handelt es sich um ein fabrikneues Fahrzeug und erstmalige Zulassung sowie Registrierung spricht man von einer Neuzulassung. Auch hier ist VW das Maß aller Dinge. Die drei beliebtesten Modelle werden dem Wolfsburger Fahrzeugkonzern zugerechnet. Das Pkw-Modell mit den meisten Neuzulassungen im Jahr 2020 war der VW Golf. Vor Mercedes und BMW ist Volkswagen die Automarke mit der höchsten Pkw-Neuzulassungen in Deutschland. Es zeigt sich jedoch, dass die Corona-Pandemie auch den Absatz der fabrikneuen Pkws stark beeinflusst. Alle Automarken erfuhren seit Eintritt der pandemischen Krise einen Rückgang in der Neuzulassung ihrer produzierten Pkws. Engpässe entstehen ebenfalls in der Produktion. Unter anderem sorgt der Halleitermangel für Komplikationen in der Verfügbarkeit neuer Autos.

Zuverlässigkeit und Qualität von Automobilen liegen nah beieinander. Beides sind Voraussetzungen, die sich auf die Zufriedenheit der Kund:innen und das Image von Automarken auswirken können. Zu den beliebtesten Automarken in Deutschland zählen VW und Opel. Hinsichtlich des Images macht jedoch die Marke BMW das Rennen auf dem deutschen Automobilmarkt. Die Dominanz deutscher Automarken verschiebt sich allerdings in der Bewertung der Zuverlässigkeit. In einem Test des ADAC schneiden die Fahrzeuge der Marke Mitsubishi am besten ab. Auch Skoda erzielt bei der Messung von technischen Problemen ein gutes Resultat. Die Marke Skoda schaffte es in den vergangenen Jahren die gemeldeten Fahrzeugpannen diverser Fahrzeugmodellen zu senken. Automarken ziehen mit ihrem Design, Image oder auch Marketing Kund:innen verschiedenen Alters an. So liegt das niedrigste Durchschnittsalter privater Halter:innen bei Pkw-Neuzulassungen in Deutschland mit rund 46 Jahren bei der Käufer:innenschaft der Marke Seat.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)