Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema E-Bikes

Mit E-Bikes sind umgangssprachlich alle Zweiräder gemeint, die durch einen Elektromotor unterstützt werden. Sie erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit, vor allem die eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten in den ersten Monaten der Corona-Pandemie sorgten für eine enorme Absatzsteigerung. Durch die mögliche Unterstützung sind im Vergleich zu einem normalen Fahrrad längere Strecken möglich, auch Anstiege und schwere Touren sind leichter zu bewerkstelligen. Das Fahrrad wird dadurch für weitere Personen eine Alternative bei der Wahl des Fortbewegungsmittels.

Was ist der Unterschied zwischen einem Pedelec und einem E-Bike?

Die Unterscheidung ist vor allem von juristischer Bedeutung. Im Alltagsgebrauch werden alle Varianten häufig als E-Bikes bezeichnet, jedoch sind einige versicherungs- und/oder führerscheinpflichtig. Zu unterscheiden ist vor allem die Art und Weise der Unterstützung durch den Motor: Bei Pedelecs erfolgt die Unterstützung nur, während aktiv in die Pedale getreten wird. Erfolgt die Unterstützung unabhängig von der Betätigung der Pedale, handelt es sich um ein E-Bike. Verkehrsrechtlich ist es damit kein Fahrrad, sondern ein Kleinkraftrad. Dadurch werden eine Betriebserlaubnis und ein Versicherungskennzeichen Pflicht. Sowohl Pedelecs als auch E-Bikes gibt es mit unterschiedlicher maximaler Höchstgeschwindigkeit.

Anzahl der E-Bikes wächst

Mit der steigenden Nachfrage erhöhte sich auch die Zahl der in Deutschland produzierten E-Bikes, 2020 waren es rund 1,3 Millionen. Der Verkaufspreis von E-Bikes ist deutlich höher als der von herkömmlichen Fahrrädern. Der durchschnittliche Preis der Elektrofahrräder lag im Jahr 2020 bei fast 2.800 Euro. Die Preise von konventionellen Fahrradtypen wie Rennrädern, Trekkingrädern oder Citybikes lagen deutlich darunter. Zu den beliebtesten Herstellern von E-Bikes in Deutschland zählten laut einer Auswertung von idealo.de die Unternehmen Cube, Haibike und Kalkhoff. Insgesamt beläuft sich der Bestand an E-Bikes in Deutschland mit Stand 2020 auf etwa 7,1 Millionen.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 31 Statistiken aus dem Thema "E-Bikes".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)