Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Reifenmarkt

Ein Reifen (regional auch als Pneu bezeichnet) ist das Bindeglied zwischen Fahrzeug und Straße und bildet zusammen mit der Felge das Rad eines Fahrzeugs. Als äußerer Umfang und Lauffläche des Rades überträgt der Reifen die Kräfte zwischen Felge und Fahrbahn.

Den Grundstein in der Entwicklung des Gummireifens legte im Jahr 1844 der Amerikaner Charles Goodyear, als er das Vulkanisieren von Gummi zum Patent anmeldete. Das daraus entstandene gleichnamige Unternehmen Goodyear Tire & Rubber Co. war im Jahr 2017 gemessen am Umsatz der drittgrößte Reifenhersteller weltweit. Der größte Reifenhersteller weltweit war im besagten Jahr mit einem Umsatz von rund 26 Milliarden US-Dollar die japanische Bridgestone Corporation.

Weltweit belief sich der Absatz von Pkw-Reifen im Jahr 2018 auf rund 1,2 Milliarden Stück. Der Absatz von Lkw-Reifen war im gleichen Jahr mit rund 162 Millionen Reifen zu beziffern. Das Geschäft mit Ersatzreifen hat dabei weltweit ein deutlich höheres Marktvolumen gegenüber dem Originalreifengeschäft. Laut Schätzungen des Reifenherstellers Michelin wurden im Jahr 2018 in Europa rund 103 Millionen Originalreifen und rund 371 Millionen Ersatzreifen abgesetzt. Der weltweit größte Markt im Reifenersatzgeschäft für Pkw war im Jahr 2018 Asien. Im genannten Zeitraum wurden dort rund 450 Millionen Reifen abgesetzt.

Der größte Reifenhersteller in Deutschland ist die Continental AG, welche mit einem Umsatz von rund 11 Milliarden Euro im Reifengeschäft im Jahr 2018 zweitgrößter Hersteller von Reifen in Europa war. Größter Reifenhersteller Europas nach Umsatz mit Reifen war im genannten Zeitraum Michelin. Das französische Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2018 rund 22 Milliarden Euro im Reifengeschäft.
Ein Großteil der deutschen Autofahrer nutzt Saisonreifen. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2017 nutzten gerade einmal 25 Prozent der Befragten Ganzjahresreifen.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Reifenmarkt" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Reifenmarkt Deutschland

Reifenmarkt Europa

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Reifenmarkt".

Reifenmarkt

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Reifenmarkt

Ein Reifen (regional auch als Pneu bezeichnet) ist das Bindeglied zwischen Fahrzeug und Straße und bildet zusammen mit der Felge das Rad eines Fahrzeugs. Als äußerer Umfang und Lauffläche des Rades überträgt der Reifen die Kräfte zwischen Felge und Fahrbahn.

Den Grundstein in der Entwicklung des Gummireifens legte im Jahr 1844 der Amerikaner Charles Goodyear, als er das Vulkanisieren von Gummi zum Patent anmeldete. Das daraus entstandene gleichnamige Unternehmen Goodyear Tire & Rubber Co. war im Jahr 2017 gemessen am Umsatz der drittgrößte Reifenhersteller weltweit. Der größte Reifenhersteller weltweit war im besagten Jahr mit einem Umsatz von rund 26 Milliarden US-Dollar die japanische Bridgestone Corporation.

Weltweit belief sich der Absatz von Pkw-Reifen im Jahr 2018 auf rund 1,2 Milliarden Stück. Der Absatz von Lkw-Reifen war im gleichen Jahr mit rund 162 Millionen Reifen zu beziffern. Das Geschäft mit Ersatzreifen hat dabei weltweit ein deutlich höheres Marktvolumen gegenüber dem Originalreifengeschäft. Laut Schätzungen des Reifenherstellers Michelin wurden im Jahr 2018 in Europa rund 103 Millionen Originalreifen und rund 371 Millionen Ersatzreifen abgesetzt. Der weltweit größte Markt im Reifenersatzgeschäft für Pkw war im Jahr 2018 Asien. Im genannten Zeitraum wurden dort rund 450 Millionen Reifen abgesetzt.

Der größte Reifenhersteller in Deutschland ist die Continental AG, welche mit einem Umsatz von rund 11 Milliarden Euro im Reifengeschäft im Jahr 2018 zweitgrößter Hersteller von Reifen in Europa war. Größter Reifenhersteller Europas nach Umsatz mit Reifen war im genannten Zeitraum Michelin. Das französische Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2018 rund 22 Milliarden Euro im Reifengeschäft.
Ein Großteil der deutschen Autofahrer nutzt Saisonreifen. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2017 nutzten gerade einmal 25 Prozent der Befragten Ganzjahresreifen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)