Alkoholische Getränke

Der Genuss alkoholischer Getränke gilt in Deutschland als gesellschaftlich etabliert und ist für viele Menschen ein fester Bestandteil feierlicher Anlässe. Doch der Konsum von Alkohol hat auch seine Schattenseiten. So kann der Alkoholkonsum gesundheitliche Schäden beim Konsumenten hervorrufen - wie etwa Leber- und Nervenschäden. Dementsprechend haben auch ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein sowie eine veränderte Altersstruktur dazu beigetragen, dass der Pro-Kopf-Verbrauch von Alkohol in den vergangenen Jahren eher rückläufig ist.

Trotz des sinkenden Absatzes von alkoholischen Getränken, wie Bier, nimmt etwa die Anzahl der Brauereien hierzulande tendenziell zu. Grund ist die steigende Anzahl sogenannter Mikrobrauereien, die in Ergänzung zu den großen Brauereien hinzustoßen. Hierbei handelt es sich um Brauereien mit einem jährlichen Bierausstoß von bis zu 1.000 Hektolitern.

Pro-Kopf-Konsum von Alkohol in Deutschland
128,5 Liter
Konsumausgaben in Deutschland für alkoholische Getränke
25,28 Mrd. €
Anteil von Wein bei den Ausgaben der privaten Haushalte für alkoholische Getränke in Deutschland
33,1 %

Marktvolumen

Corona führt zum Einbruch des Alkoholumsatzes
Umsatz mit alkoholischen Getränken in Deutschland in den Jahren 2012 bis 2025* (in Millionen Euro)

Deutschland gehört zu den wichtigsten Umsatzmärkten von Alkohol weltweit. Dabei ist Bier, gemessen am Umsatz, das wichtigste Segment in der deutschen Alkoholbranche. Insgesamt ist der Umsatz mit alkoholischen Getränken in Deutschland in den vergangenen Jahren gestiegen. Die Corona-Pandemie führte jedoch trotz steigender Konsumausgaben aufgrund des Wegfalls wichtiger Absatzmärkte - wie etwa der Gastronomie - im Jahr 2020 zu einem Umsatzeinbruch in der Branche.

Umsatz mit alkoholischen Getränken im LEH in Deutschland nach Warengruppen
Umsatz im Markt für Alkoholische Getränke weltweit nach Ländern
Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland für alkoholische Getränke

Marktsegmente

Deutschland in den Top 10 der Weinanbauländer
Produktionsmenge der führenden Weinbauländer weltweit in den Jahren 2018 bis 2020 (in Millionen Hektoliter)

Die führenden Weinerzeugerländer weltweit stellen Italien, Frankreich und Spanien dar. Deutschland folgt erst auf dem neunten Rang. Hierzulande gehören dabei Rheinhessen sowie die Pfalz zu den bedeutendsten Anbaugebieten. Im deutschen Weinbau dominiert dabei der Anbau von weißen Trauben. Auf rund zwei Drittel der Rebflächen werden Rebsorten mit einer weißen Traube angebaut.

Verteilung der Rebfläche in Deutschland nach Weiß- und Rotweinreben
Erzeugung von Wein in Deutschland nach Weinanbaugebieten
Konsum von Wein in ausgewählten Ländern weltweit

Branchentrends

Mikrobrauereien befinden sich im Aufschwung
Anzahl der Mikrobrauereien in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2020

In den vergangenen Jahren ergänzten zunehmend sogenannte Mikrobrauereien - mit einem Jahresausstoß von maximal 1.000 Hektolitern - die deutsche Brauereilandschaft. Seine Ursprünge haben Mikrobrauereien im angloamerikanischen Raum. Folglich befindet sich im Vereinigten Königreich auch die höchste Anzahl an Mikrobrauereien in Europa. Deutschland folgt auf Rang 4. Bekannt sind die Mikrobrauereien u.a. für die Herstellung von Craft Beer, das sich durch kreative Geschmacksrichtungen auszeichnet.

Bierausstoß von Mikrobrauereien in Deutschland
Anzahl der Mikrobrauereien in Europa
Anzahl der Mikrobrauereien in Deutschland nach Ländern

Führende Unternehmen

Jägermeister als führender Kräuterlikör-Produzent
Absatz der führenden Marken von Magenbitter und Kräuterlikör weltweit in den Jahren 2018 bis 2020 (in Millionen 9-Liter-Einheiten)

Kräuterliköre gehören nicht nur zu den begehrtesten Spirituosen in Deutschland. Sie sind auch eines der wichtigsten Segmente in der deutschen Spirituosenindustrie. Rund ein Viertel der in Deutschland erzeugten Spirituosen stellen Bitter-, Halbbitter- sowie Kräuterliköre dar. Zu den bedeutendsten Marken gehört dabei Jägermeister. Der Spirituosenhersteller aus Wolfenbüttel rangiert zugleich unter den führenden Produzenten von Kräuterlikören weltweit.

Ranking der beliebtesten Spirituosen in Deutschland
Gesamtabsatz der führenden deutschen Brauereigruppen
Umsatz der führenden Hersteller von Getränken weltweit

Bierkonsum Österreich

In Österreich wird gerne Bier getrunken
Bierverbrauch pro Kopf in Europa nach Ländern im Jahr 2019 (in Litern)

Österreicher zählen zu den fleißigsten Biertrinkern - sowohl europa- als auch weltweit. Der durchschnittliche Bierkonsum pro Kopf liegt bei über 107 Liter pro Jahr. Am häufigsten getrunken wird Bier der Marken Gösser, Zipfer und Stiegl. Besonders gestiegen ist im Jahr 2020 die Nachfrage nach Leichtbier, aber auch die Absätze von Radler und alkoholfreiem Bier waren höher als im Vorjahr.

Pro-Kopf-Konsum von Bier weltweit
Beliebteste Bier-Marken in Österreich
Entwicklung der Verbrauchsmengen von Biersorten in Österreich

Branchendefinition

Statista verfügt über einen umfassenden Datenbestand zum Thema alkoholische Getränke. Diese Branche unterteilt sich in die drei Teilbereiche Bier, Wein und Spirituosen. Thematisiert wird dabei insbesondere der Konsum und die Produktion alkoholischer Getränke sowie den Handel mit diesen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)