Statistiken zur Ernährungsindustrie in Deutschland

Die Ernährungsindustrie ist ein Sammelbegriff für die Hersteller von Nahrungs- und Futtermitteln sowie Getränken. Mit Umsätzen von fast 170 Milliarden Euro jährlich gehört die Branche zu den vier größten Industriezweigen in Deutschland – größer sind nur der Kraftfahrzeug- und Maschinenbau sowie die chemisch-pharmazeutische Industrie.


Die fünf wichtigsten Segmente des Ernährungsgewerbes stellen die Fleischbranche, die Milchverarbeitung, die Back- und Teigwarenherstellung, die Alkoholwirtschaft und die Süßwarenindustrie dar. Auf diese Wirtschaftszweige entfallen mehr als 60 Prozent des Gesamtumsatzes der Branche. Die führenden deutschen Konsumgüterhersteller im Food-Bereich (z.B. Oetker, Tönnies) sind dementsprechend auch größtenteils diesen Sparten zuzurechnen. Als bedeutende internationale Konzerne, die auch in Deutschland Produktionsstätten unterhalten, wären weiterhin der Schweizer Nestlé-Konzern und Vion zu nennen sowie die Molkereigruppen Arla Foods und FrieslandCampina und die Brauereikonzerne AB-InBev und Carlsberg.

Im Vergleich zum übrigen Verarbeitenden Gewerbe liegt die Exportquote der Ernährungsindustrie unter dem Durchschnitt, allerdings mit steigender Tendenz. Den allergrößten Teil ihrer Auslandsumsätze erwirtschaftet die Ernährungsindustrie innerhalb der Europäischen Union, doch ruhen die größten Wachstumshoffnungen auf den Schwellenmärkten, die in der jüngeren Vergangenheiten leider nicht immer erfüllt werden konnten. Sorgen bereiten der Branche aktuell die gegenseitigen Sanktionen Russlands und des Westens im Kontext Ukraine-Krise, die das Osteuropa-Geschäft stark beeinträchtigen, sowie der Wirtschaftsabschwung in China.

Im Inland ist eine der wichtigsten Herausforderungen der Branche die Reaktion auf die fortschreitende Differenzierung des Konsumverhaltens. Neue Ernährungstrends schaffen neue Nischen und erodieren klassische Segmente während das breite Angebot an Einkaufs-und Informationskanälen immer komplexere Konsummuster fördert, die die klassische Dichotomie von Discount- und Qualitätskunden unterschwemmen.



Mehr erfahren

Ernährungsindustrie in Deutschland - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Ernährungsindustrie in Deutschland
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Infografiken zum Thema

Ernährungsindustrie in Deutschland Infografik - Der Veggie-Boom
Genussuntaugliches Geflügelfleisch inländischer Herkunft

Weitere interessante Themen aus der Branche "Lebensmittel & Ernährung"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.