Kriminalität, Recht & Justiz

Kriminalität ist ein Sammelbegriff, unter den alle Straftaten fallen. Als Justiz kann die Gesamtheit aller staatlichen Einrichtungen bezeichnet werden, die mit der Rechtsprechung zu tun haben. Dazu zählen z. B. die Gerichte der verschiedenen Gerichtsbarkeiten, die Staatsanwaltschaften, der Justizvollzug, die sozialen Dienste der Strafrechtspflege und die Justizverwaltung. Der Begriff Rechtspflege bezeichnet im formellen Sinne sämtliche von den Gerichten und von weiteren Organen der Rechtspflege wahrgenommenen Aufgaben und Angelegenheiten.

In einem so großen Land wie Deutschland werden jedes Jahr Millionen Straftaten begangen. Dennoch gilt die Bundesrepublik als eines der sichersten Länder der Welt, in dem die Organe der Rechtspflege im Großen und Ganzen funktionieren und die Judikative, also sämtliche Gerichte aller Gerichtsbarkeiten, unabhängig sind.

Anzahl der registrierten Straftaten in Deutschland 2021
5.047.860
Rechtskräftig verurteilte Personen in Deutschland 2020
699.269
Gefangene und Verwahrte in den Justizvollzugsanstalten in Deutschland 2021
44.588

Straftaten

Weiterer Rückgang der Straftaten

Anzahl der registrierten Straftaten in Deutschland von 1991 bis 2021

Bitte warten

Details: Besuchen Sie die Statistik Anzahl der registrierten Straftaten in Deutschland von 1991 bis 2021

Im Jahr 2021 wurden in Deutschland rund 5,05 Millionen Straftaten polizeilich registriert. Somit ist die Zahl der registrierten Straftaten bereits zum fünften Mal in Folge zurückgegangen. So wenige bekanntgewordene Straftaten gab es zuletzt Anfang der 90er-Jahre. Die Straftatengruppen mit den meisten erfassten Fällen waren Diebstahl, Betrug und Sachbeschädigung. Kapitalverbrechen wie Mord, Sexual- oder Rauschgiftdelikte machen dagegen nur einen kleinen Anteil aller Fälle von Kriminalität aus.

Straftaten in Deutschland nach Straftatengruppen
Aufklärungsquote von Straftaten
Fälle von Gewaltkriminalität in Deutschland

Morde

Morde werden in Deutschland in den meisten Fällen aufgeklärt

Polizeiliche Aufklärungsquote bei Mord in Deutschland von 2010 bis 2021

Bitte warten

Details: Besuchen Sie die Statistik Polizeiliche Aufklärungsquote bei Mord in Deutschland von 2010 bis 2021

Im Jahr 2021 gab es in Deutschland 220 Fälle von Mord, bei denen 257 Mordopfer gezählt wurden. Dabei liegt die Aufklärungsquote seit Ende der 90er-Jahre durchgehend und teilweise deutlich über 90 Prozent. Hinsichtlich der Mordrate zählt die Bundesrepublik zu den sichersten Ländern weltweit: Bundesweit lag die Mordrate seit 2009 stets unter 0,5 Fällen von Mord pro 100.000 Einwohner.

Morde in Deutschland
Mordopfer in Deutschland
Morde pro 100.000 Einwohner in Deutschland

Extremismus und politisch motivierte Kriminalität

Rechtsextremismus ist häufigste Form von PMK in Deutschland

Anzahl der extremistischen Straftaten aus dem Bereich der politisch motivierten Kriminalität in Deutschland nach Ausrichtung von 2015 bis 2021

Bitte warten

Details: Besuchen Sie die Statistik Anzahl der extremistischen Straftaten aus dem Bereich der politisch motivierten Kriminalität in Deutschland nach Ausrichtung von 2015 bis 2021

Mehr als zwei Drittel aller extremistischen Straftaten waren zuletzt dem rechten Spektrum zuzuordnen. Somit ist dieser Phänomenbereich der PMK der mit Abstand bedeutendste. Insbesondere ab 2015, als viele Menschen im Zuge der Flüchtlingskrise nach Deutschland flüchteten, haben die rechten Straftaten deutlich zugenommen. Nicht alle rechten Straftaten aus dem Bereich PMK sind extremistische Straftaten - allerdings liegt der Anteil mit 95 Prozent so hoch wie in keinem anderen Bereich der PMK.

Politisch motivierte Straftaten in Deutschland nach Bereichen
Extremistische Straftaten in Deutschland nach Ausrichtung
Politisch motivierte Gewalttaten in Deutschland nach Bereichen

Verurteilungen und Strafvollzug

Verurteilungen und Strafgefangene in den letzten Jahren rückläufig

Anzahl der rechtskräftig verurteilten Personen in Deutschland von 2010 bis 2020

Bitte warten

Details: Besuchen Sie die Statistik Anzahl der rechtskräftig verurteilten Personen in Deutschland von 2010 bis 2020

Die Zahl der rechtskräftig verurteilten Personen in Deutschland lag zuletzt bei 699.269. Somit hat sich die Zahl in den letzten zehn Jahren um knapp 114.000 Personen verringert. Dieser Trend ist vor allem bei Jugendlichen und Heranwachsenden zu erkennen, bei Erstgenannten ging die Zahl der Verurteilungen um mehr als 50 Prozent zurück. Entsprechend ging auch die Zahl an Strafgefangenen und Verwahrten in den Justizvollzugsanstalten zurück und erreichte 2021 den niedrigsten Stand seit langem.

Rechtskräftig verurteilte Jugendliche
Gefangene und Verwahrte in den Justizvollzugsanstalten
Strafgefangene in Deutschland nach Altersgruppen

Polizei Schweiz

Die Schweiz hat 26 kantonale Polizeikorps - statt nationaler Polizei

Polizeibestand in der Schweiz von 2016 bis 2022 (in Vollzeitäquivalenten)

Bitte warten

Details: Besuchen Sie die Statistik Polizeibestand in der Schweiz von 2016 bis 2022 (in Vollzeitäquivalenten)

Rund 19.450 Polizist:innen waren 2022 bei den Schweizer Polizeistellen beschäftigt. Diese umfassen die Kantons-, Gemeinde- und Bundespolizei. In der föderalistisch geprägten Schweiz ist die Polizei vor allem Sache der Kantone und Gemeinden. Das Schweizer Bundesamt für Polizei fedpol nimmt mit seinen knapp 1.000 Mitarbeiter:innen indessen primär Koordinationsaufgaben zwischen den Kantonspolizeien wahr und dient als Anlaufstelle für die internationale polizeiliche Zusammenarbeit.

Polizeibestand in der Schweiz nach Kantonen
Mitarbeiter des Bundesamtes für Polizei fedpol in der Schweiz
Statistiken zur Kriminalität in der Schweiz

Aktuelle Studien

  • Justiz und Rechtspflege in Deutschland
  • Kriminalität in Deutschland: Sexualdelikte
  • Kriminalität in Deutschland: Diebstahl und Raub
  • Kriminalität in Deutschland: Wohnungseinbruchdiebstähle
  • Extremismus und politisch motivierte Kriminalität in Deutschland

Branchendefinition

In diesem Bereich bietet Statista umfassende Daten zur Kriminalität und der Rechtspflege in Deutschland. Insbesondere zur Kriminalitätslage gibt es einen umfangreichen Bestand an Statistiken, wobei es vordergründlich um Straftaten, Aufklärungsquoten, Opfer und Tatverdächtige geht. Dabei werden viele verschiedene Kriminalitätsfelder betrachtet.
Im Rahmen des Themas Rechtspflege stehen die Strafverfolgung, mit diversen Daten zu Verurteilungen, sowie der Strafvollzug im Fokus. Bei letztgenanntem Thema geht es um Strafgefangene und Verwahrte in den Justizvollzugsanstalten der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)