Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Truppenstärke und Verluste in der Schlacht von Messines im Ersten Weltkrieg 1917

Während des Ersten Weltkrieges tobte vom 07. bis zum 14. Juni 1917 bei Messines eine Schlacht zwischen rund 200.000 britischen und 125.000 deutschen Soldaten. Obwohl die Briten deutlich in der Überzahl waren verloren die Deutschen mehr Männer. Die Schlacht von Messines gilt als einer der wenigen alliierten Erfolge an der Westfront.

Die Westfront Mitte 1917

Nach den katastrophalen Schlachten bei Verdun und an der Somme glaubten nun die Alliierten, dass die deutsche Armee kurz vor dem Zusammenbruch stünde und versuchten diesen mit einer Doppeloffensive herbei zu führen: Im Frühling des Jahres gingen die Briten bei Artois und die Franzosen an der Aisne zum Angriff über und führten zwei der größten Angriffe des Krieges durch. Wie zuvor an der Somme und bei Verdun sollten diese Attacken jedoch außer wenigen Kilometern Land keinen Gewinn einbringen, während die Kosten dafür enorm waren. Die Antwort der Alliierten auf diese neuerlichen Niederlagen bestand in der Vorbereitung einer weiteren Großoffensive mit dem Ziel Flandern. Um diese vorzubereiten sollte zunächst beim Frontbogen von Messines angegriffen werden.

Die Schlacht von Messines

Die Schlacht von Messines wurde durch ein wochenlanges und massives Bombardement eröffnet und richtete vernichtenden Schaden an den deutschen Befestigungen an. Den Großteil dieser Zerstörung jedoch führten Pioniere herbei: Im Vorfeld waren die deutschen Stellungen monatelang untertunnelt und diese Hohlräume mit Tonnen von Sprengstoff befüllt worden. Die gleichzeitige Detonation dieser Sprengminen löschte eine gesamte deutsche Division beinahe aus. Obwohl die Deutschen aufgrund des intensiven Bombardements über den Ort des nächsten Angriffes im Bilde waren, gelang es diesen nicht schnell genug ausreichende Reserven heranzuführen. Die Verteidiger wurden in kürzester Zeit überwältigt und mussten den Rückzug antreten. Bei Messines gelang einer der wenigen Erfolge im Stellungskrieg.

Weitere Informationen zu historischen Themen finden Sie hier.

Truppenstärke und Verluste in der Schlacht von Messines im Ersten Weltkrieg vom 07. bis zum 14. Juni 1917

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.10.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Januar 2017

Region

Frankreich

Erhebungszeitraum

07. bis 14. Juni 1917

Hinweise und Anmerkungen

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Erster Weltkrieg"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.