Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Deutschen Kaiserreich

Am 18. Januar 1871 wurde im Spiegelsaal von Versailles das Deutsche Kaiserreich ausgerufen: Nach den Siegen in den Einigungskriegen (Deutsch-Dänischer Krieg 1864, Deutscher Krieg 1866 und Deutsch-Französischer Krieg 1870/71) des Königreichs Preußen und seiner Verbündeter entstand der erste Nationalstaat auf Deutschem Boden. Zum Kaiser wurde der Preußische König Wilhelm I. gekrönt.

Das Kaiserreich war ein Bundesstaat der sich aus 25 heterogenen Einzelstaaten zusammensetzte, darunter vier Königreiche, sechs Großherzogtümer und drei Freie Städte. Die Staaten unterschieden sich erheblich in Größe und Bevölkerungszahl: Während im Fürstentum Schaumburg-Lippe im Jahr 1910 auf 340 Quadratkilometern rund 50.000 Menschen lebten, zählte das Königreich Preußen auf knapp 350.000 Quadratkilometern rund 40 Millionen Einwohner. Die Gesamtbevölkerung des Reiches wuchs zwischen 1871 und 1912 um mehr als die Hälfte.

Das Kaiserreich war für Deutschland eine Phase relativen Friedens und politisch von einer starken Bedeutungszunahme der Sozialdemokratie geprägt, die bis zum Ende des Reiches zur stärksten politischen Kraft aufsteigen sollte. Während der Reichstag durch allgemeine, freie und gleiche Wahlen gewählt wurde, wurden die Reichskanzler durch den Kaiser ernannt. Der langjährige "Eiserne Kanzler" Otto von Bismarck prägte das Reich maßgeblich.

Wirtschaftlich konnte das Reich sich schnell und nachhaltig entwickeln und das Volkseinkommen wuchs in den Jahren des Bestehens erheblich und weitgehend konstant, was sich positiv auf die Lebensverhältnisse aller Schichten auswirkte. Gleichzeitig führte die zunehmende Industrialisierung zu einer Verschiebung der Erwerbstätigenzahlen der einzelnen Wirtschaftssektoren sowie einer starken Urbanisierung mit einer Vielzahl sozialer Probleme.

Außenpolitisch versuchte das Kaiserreich mit den anderen europäischen Großmächten in Konkurrenz zu treten, was sich insbesondere an dem Erwerb von Kolonien ("Schutzgebieten") in Afrika, Ozeanien und China manifestierte. In den Kolonien kam es seitens der Deutschen ("Schutztruppe") zu erheblichen Verbrechen bis hin zum Völkermord an den Herero und Nama in Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia). Mit dem Britischen Empire trat das Kaiserreich insbesondere durch einen raschen Ausbau der Marine in Konkurrenz, es kam zum Flottenwettrüsten.

Die Konkurrenz der Großmächte, ein europaweit ausgeprägter Nationalismus und teilweise Revanchismus, führten zusammen mit der Fahrlässigkeit der politischen Klasse zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs im Jahr 1914. Nach der Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo eskalierte die Situation, nachdem Österreich weitreichende Forderungen gegenüber Serbien stellte, das Deutsche Reich gegenüber Österreich eine Blankovollmacht ausstellte und Russland als Schutzmacht Serbiens agierte. Bis 1918 starben mehr als neun Millionen Menschen im Ersten Weltkrieg. Das Ende des Ersten Weltkriegs besiegelte auch das Ende des Kaiserreiches: Kaiser Wilhelm II. dankte 1918 ab und es wurde die erste Republik auf Deutschem Boden ausgerufen.

Weitere Daten und Fakten zum Kaiserreich im Überblick:



Interessante Statistiken

In den folgenden 7 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 38 Statistiken aus dem Thema "Deutsches Kaiserreich".

Deutsches Kaiserreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Deutsches Kaiserreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Bevölkerung und Demographie

Politik

Wirtschaft

Kolonialismus

Militär

Erster Weltkrieg

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.

Statista Locations
KontaktJens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

KontaktEsther Shaulova
Esther Shaulova
Operations Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

KontaktZiyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

KontaktLodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

KontaktCatalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)