Europäische Union: Ranking der Mitgliedsländer nach Ungleichheit bei der Einkommensverteilung auf Basis des Gini-Index im Jahr 2017

Ranking der EU-Länder nach Einkommensungleichheit im Gini-Index 2017 Diese Statistik bildet die 28 Länder der Europäischen Union sortiert nach Ungleichheit bei der Einkommensverteilung im Jahr 2017 auf Basis des Gini-Index ab. Zum Vergleich sind die EU-Beitrittskandidaten in grau angeführt. Mit einem Wert von 40,2 Punkten ist Bulgarien im Jahr 2017 das EU-Land mit dem größten Maß an Ungleichheit der Einkommensverteilung. Die Slowakei stellt mit einem Wert von 23,2 Punkten das Land dar, in dem 2017 die Einkommensungleichheit innerhalb der EU am niedrigsten ist. Der durchschnittliche Wert des Gini-Index liegt für die 28 Länder der Europäischen Union bei 30,3.

Der Gini-Index oder Gini-Koeffizient ist ein statistisches Maß, das zur Darstellung von Ungleichverteilungen verwendet wird. Er kann einen beliebigen Wert zwischen 0 und 100 Punkten annehmen. Der Gini-Index zeigt die Abweichung der Verteilung des verfügbaren Äquivalenzeinkommens auf Personen oder Haushalte innerhalb eines Landes von einer vollkommen gleichen Verteilung. Ein Wert von 0 bedeutet absolute Gleichheit, ein Wert von 100 absolute Ungleichheit.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Gini-Index von 0 bis 100 (je höher, desto ungleicher)
Türkei **42,6
Bulgarien40,2
Serbien **38,6
Litauen37,6
Lettland34,5
Spanien34,1
Mazedonien **33,6
Portugal33,5
Griechenland33,4
Rumänien33,1
Italien32,7
Bosnien und Herzegowina *32,7
Montenegro *31,9
Estland31,6
Großbritannien **31,5
Luxemburg30,9
Zypern30,8
EU2830,3
Kroatien29,9
Irland **29,5
Frankreich29,3
Polen29,2
Deutschland29,1
Albanien *29
Malta28,3
Ungarn28,1
Schweden28
Österreich27,9
Dänemark27,6
Niederlande27,1
Kosovo *26,5
Belgien26
Finnland25,3
Tschechien24,5
Slowenien23,7
Slowakei23,2
Gini-Index von 0 bis 100 (je höher, desto ungleicher)
Türkei **42,6
Bulgarien40,2
Serbien **38,6
Litauen37,6
Lettland34,5
Spanien34,1
Mazedonien **33,6
Portugal33,5
Griechenland33,4
Rumänien33,1
Italien32,7
Bosnien und Herzegowina *32,7
Montenegro *31,9
Estland31,6
Großbritannien **31,5
Luxemburg30,9
Zypern30,8
EU2830,3
Kroatien29,9
Irland **29,5
Frankreich29,3
Polen29,2
Deutschland29,1
Albanien *29
Malta28,3
Ungarn28,1
Schweden28
Österreich27,9
Dänemark27,6
Niederlande27,1
Kosovo *26,5
Belgien26
Finnland25,3
Tschechien24,5
Slowenien23,7
Slowakei23,2
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Diese Statistik bildet die 28 Länder der Europäischen Union sortiert nach Ungleichheit bei der Einkommensverteilung im Jahr 2017 auf Basis des Gini-Index ab. Zum Vergleich sind die EU-Beitrittskandidaten in grau angeführt. Mit einem Wert von 40,2 Punkten ist Bulgarien im Jahr 2017 das EU-Land mit dem größten Maß an Ungleichheit der Einkommensverteilung. Die Slowakei stellt mit einem Wert von 23,2 Punkten das Land dar, in dem 2017 die Einkommensungleichheit innerhalb der EU am niedrigsten ist. Der durchschnittliche Wert des Gini-Index liegt für die 28 Länder der Europäischen Union bei 30,3.

Der Gini-Index oder Gini-Koeffizient ist ein statistisches Maß, das zur Darstellung von Ungleichverteilungen verwendet wird. Er kann einen beliebigen Wert zwischen 0 und 100 Punkten annehmen. Der Gini-Index zeigt die Abweichung der Verteilung des verfügbaren Äquivalenzeinkommens auf Personen oder Haushalte innerhalb eines Landes von einer vollkommen gleichen Verteilung. Ein Wert von 0 bedeutet absolute Gleichheit, ein Wert von 100 absolute Ungleichheit.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
November 2018
Region
EU
Erhebungszeitraum
2017
Hinweise und Anmerkungen
* Die Angaben für einige der EU-Beitrittskandidaten basieren in Abweichung zu den restlichen Daten auf Schätzungen der Weltbank und entsprechen nicht den aktuellen Werten (Kosovo: 2016; Bosnien und Herzegowina, Montenegro: 2014; Albanien: 2012).

** Die Angaben entstammen dem Jahr 2016; neuere Werte sind laut Quelle bislang nicht verfügbar.
Weitere Infos
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Gehalt, Einkommen, Verdienst"
  • Allgemeiner Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Branchen
  • Gender Pay Gap
  • Führungskräfte
  • Einstiegsgehälter
  • Vermischtes
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Statistiken zum Thema
Themen
Über Statista
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News
News