Europäische Union: Einwanderung und Auswanderung in den Mitgliedsstaaten aus/in Nicht-EU-Ländern*** im Jahr 2017
Einwanderung und Auswanderung in den EU-Ländern 2017
Die Statistik zeigt die Anzahl der Einwanderer in die Staaten der Europäischen Union, deren letzter Wohnsitz außerhalb der EU lag und die Anzahl der Auswanderer, die ihren Wohnsitz in einen Staat außerhalb der EU verlagerten im Jahr 2017. Die Angaben beziehen sich auf langfristige Wanderungsbewegungen. Im Jahr 2017 wanderten rund 398.906 Menschen aus Nicht-EU-Staaten nach Deutschland ein, während circa 184.443 Personen aus Deutschland in einen Staat außerhalb der EU auswanderten. Somit ergibt sich für Deutschland für das Jahr 2017 ein positiver Migrationssaldo von rund 214.463 Personen.
Europäische Union: Einwanderung und Auswanderung in den Mitgliedsstaaten aus/in Nicht-EU-Ländern*** im Jahr 2017
MigrationssaldoAuswandererEinwanderer
Großbritannien218.034165.517383.551
Spanien 217.838164.272382.110
Deutschland **214.463184.443398.906
Italien 211.73656.837268.573
Schweden 81.04618.73699.782
Niederlande 48.13346.60894.741
Frankreich 44.649197.012241.661
Rumänien **30.86922.45753.326
Belgien 26.48526.75253.237
Polen * **25.98744.10770.094
Tschechien 24.36210.65335.015
Ungarn 23.9347.96731.901
Griechenland 16.82150.86867.689
Österreich 16.41024.20340.613
Finnland 13.5964.72718.323
Dänemark 10.37823.67234.050
Portugal **10.3549.19719.551
Bulgarien **10.1886.21916.407
Slowenien 6.8126.80413.616
Malta 6.7752.3889.163
Irland 6.30129.63335.934
Estland 2.9302.3895.319
Lettland 1.7253.3505.075
Slowakei *1.0175081.525
Kroatien 9457.9838.928
Litauen 61811.03511.653
Zypern -3909.4579.067
Luxemburg -7192.0871.368
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Eurostat

Veröffentlichungsdatum

April 2019

Region

EU

Erhebungszeitraum

2017

Hinweise und Anmerkungen

* vorläufiger Wert.
** Schätzung.

*** Keine EU-Binnenmigration. Es werden nur Einwanderer angegeben, deren letzter Wohnsitz außerhalb der EU lag, sowie nur Auswanderer gezählt, die ihren Wohnsitz außerhalb der EU verlagern. Hierbei wird nicht nach Staatsangehörigkeiten unterschieden, d.h. auch Personen mit einer EU-Staatsangehörigkeit sind in den Zahlen enthalten.

Die entsprechenden Tabellen können in der Eurostat-Datenbank unter den Kürzeln Einwanderung und Auswanderung abgerufen werden.

Einwanderung und Auswanderung in den EU-Ländern 2017
Die Statistik zeigt die Anzahl der Einwanderer in die Staaten der Europäischen Union, deren letzter Wohnsitz außerhalb der EU lag und die Anzahl der Auswanderer, die ihren Wohnsitz in einen Staat außerhalb der EU verlagerten im Jahr 2017. Die Angaben beziehen sich auf langfristige Wanderungsbewegungen. Im Jahr 2017 wanderten rund 398.906 Menschen aus Nicht-EU-Staaten nach Deutschland ein, während circa 184.443 Personen aus Deutschland in einen Staat außerhalb der EU auswanderten. Somit ergibt sich für Deutschland für das Jahr 2017 ein positiver Migrationssaldo von rund 214.463 Personen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Bevölkerung in EU und Euro-Zone"
  • Bevölkerungszahlen und Bevölkerungsverteilung
  • Natürliche Bevölkerungsentwicklung
  • Migration
  • Altersstruktur
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.