Staatsquoten in den EU-Ländern 2018

Die Statistik zeigt die Staatsquoten in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union im Jahr 2018. Die Staatsquote bezeichnet das Verhältnis der Staatsausgaben zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). In Frankreich lag die Staatsquote im Jahr 2018 bei 56 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.

Europäische Union: Staatsquoten in den Mitgliedsstaaten im Jahr 2018

Anteil der Staatsausgaben am BIP
Frankreich 56%
Finnland 53,1%
Belgien 52,4%
Dänemark 51,4%
Schweden 49,9%
Italien 48,6%
Österreich 48,5%
EuroZone 46,8%
Griechenland 46,7%
Ungarn 46,5%
Kroatien 46,4%
EU 45,6%
Zypern 44,7%
Portugal 44%
Deutschland 43,9%
Luxemburg 43,1%
Slowenien 42,4%
Niederlande 42,2%
Polen 41,5%
Spanien 41,3%
Tschechien 40,8%
Großbritannien40,8%
Slowakei 40,6%
Estland 39,5%
Lettland 38,5%
Malta 36,8%
Rumänien 35%
Bulgarien 34,8%
Litauen 34%
Irland 25,7%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Eurostat

Veröffentlichungsdatum

April 2019

Region

EU

Erhebungszeitraum

2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Europäische Union (EU)"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.