Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Konsumausgaben in Deutschland für Nahrungsmittel bis 2018

Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland für Nahrungsmittel in den Jahren 1991 bis 2018 (in Milliarden Euro)

von Philipp Henrich, zuletzt geändert am 09.08.2019
Konsumausgaben in Deutschland für Nahrungsmittel bis 2018 Die Konsumausgaben für Nahrungsmittel der privaten Haushalte in Deutschland bezifferte sich im Jahr 2018 auf rund 159,3 Milliarden Euro. Damit stiegen die privaten Ausgaben für Nahrungsmittel in den vergangenen Jahren kontinuierlich an. Andere alltägliche Konsumgüter wie Getränke oder Tabakwaren wurden bei diesen Werten nicht berücksichtigt. Bei den gesamten Konsumausgaben privater Haushalte ist ebenfalls ein Anstieg zu beobachten.
Ausgabenverteilung privater Haushalte in Deutschland

Der Ausgabenanteil für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren beträgt rund 14 Prozent. Andere Verwendungszwecke wie Wohnen (Miete, Wasser, Strom etc.) oder das Segment Verkehr und Nachrichtenübermittlung sind mittlerweile größere Ausgabenfelder für die Verbraucher in Deutschland. Die Kontinuität des Ausgabenanteils für Nahrungsmittel ist an die Entwicklung der Verbraucherpreise geknüpft: Die Preise für Lebensmittel sind zwar insgesamt gestiegen, in anderen Verwendungsbereichen sind die Preissteigerung jedoch wesentliche höher ausgefallen.

Die Wahl zwischen Preis oder Qualität

Beim Einkauf von Lebensmitteln stehen Verbraucher oft vor der Wahl, ob sie am Preis oder an der (stehts subjektiv beurteilten) Qualität sparen. In der Preisfrage stehen eigenproduzierte Handelsmarken der Supermärkte und Discounter in Konkurrenz zu den höherpreisigen Markenprodukten. Andere Kaufkriterien wie faire und nachhaltige Produktionsverhältnisse, Biowaren oder regionale Produktion wachsen in der Gunst der Konsumenten.
Mehr erfahren

Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland für Nahrungsmittel in den Jahren 1991 bis 2018 (in Milliarden Euro)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Lebenshaltungskosten
Lebenshaltungskosten

Alle Infos –
in einer Präsentation

Lebenshaltungskosten

Das ganze Thema "Lebenshaltungskosten" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Ernährungsindustrie in Deutschland"
  • Marktüberblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Branchenüberblick
  • Exportgeschäft
  • Beschäftigte
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.