Umfrage in Deutschland zum Konsum glutenfreier Lebensmittel bis 2019

Im Jahr 2019 gab es in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre zum Zeitpunkt der Erhebung rund 1,84 Millionen Personen, die in den letzten 14 Tagen glutenfreie Lebensmittel gekauft hatten. Damit stieg die Zahl erstmalig nach einem konstanten Rückgang seit dem Jahr 2015. Sie entsprach derweil einem Anteil von rund 2,6 Prozent in der deutschen Bevölkerung.

Was bedeutet glutenfrei?

Rund 18 Prozent der Deutschen haben im Jahr 2017 mindestens an einem Tag pro Woche glutenfreie Lebensmittel gegessen. Gluten ist ein Sammelbegriff für ein Stoffgemisch aus Proteinen, welches im Samen einiger Getreidearten vorkommt und entsteht, wenn sich diese Proteine mit Feuchtigkeit verbinden. Die Gründe zum Verzicht auf das Stoffgemisch sind vielfältig und variieren: Einige Menschen haben eine Glutenunverträglichkeit, andere wollen dadurch abnehmen.

Lebensmittelunverträglichkeiten

Laut einer Umfrage der Pronova BKK aus dem Jahr 2018 waren rund ein Viertel der Bevölkerung gegen bestimmte Lebensmittel oder Inhaltsstoffe allergisch. Dabei waren Frauen häufiger betroffen als Männer. Neben der Glutenunverträglichkeit war vor allem Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) in Deutschland weit verbreitet. So kauften im vergangenen Jahr rund 3,37 Millionen Personen in den letzten 14 Tagen vor der Befragung laktosefreie Lebensmittel. Weitere Lebensmittelunverträglichkeiten oder -allergien sind zum Beispiel Fruktoseintoleranz (Fruchtzuckerunverträglichkeit), Histaminintoleranz oder Sorbitintoleranz.

Anzahl der Personen in Deutschland, die innerhalb der letzten 14 Tage glutenfreie Lebensmittel gekauft haben, von 2015 bis 2019

Personen in Millionen
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2015 bis 2019

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Art der Befragung

Persönliche Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Informationen zur Grundgesamtheit:
Basis ist die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre in Privathaushalten am Ort der Hauptwohnung in der Bundesrepublik Deutschland

Informationen zur gesamten Stichprobe:
2015: 25.140 Befragte, Hochrechnung auf 69,24 Mio. Personen
2016: 23.854 Befragte, Hochrechnung auf 69,56 Mio. Personen
2017: 23.356 Befragte, Hochrechnung auf 70,09 Mio. Personen
2018: 23.389 Befragte, Hochrechnung auf 70,45 Mio. Personen
2019: 23.318 Befragte, Hochrechnung auf 70,60 Mio. Personen

Weitere Informationen zur Methodik finden Sie hier.

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Könnten Sie bitte diese Liste mit Lebensmitteln und anderem einmal durchsehen und mir alles nennen, was Sie in den letzten 14 Tagen persönlich gekauft haben? -Glutenfreie Lebensmittel"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ernährungstrends in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.