Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Pro-Kopf-Konsum von Fruchtsaft und -nektar in Deutschland bis 2019

In den vergangenen Jahrzehnten ist der Pro-Kopf-Konsum von Fruchtsaft und -nektar in Deutschland gesunken. Während der Pro-Kopf-Verbrauch im Jahr 2000 noch bei rund 41 Litern lag, so betrug dieser im Jahr 2019 nur noch etwa 31 Liter. Damit ist der Pro-Kopf-Konsum um circa zehn Liter gesunken. Zu Fruchtsaft und -nektar gehören u.a. Orangen-, Apfel-, Multivitamin- oder Grapefruitsaft. Unter den alkoholfreien Getränken gehört Fruchtsaft zu den drittbeliebtesten Getränken – nach Wasser und Erfrischungsgetränken.

Hohes C ist die beliebteste Fruchtsaftmarke

Insgesamt wurden deutschlandweit rund 1,6 Milliarden Liter Fruchtsaft getrunken. Genau wie beim Pro-Kopf-Konsum ist dabei der Gesamtkonsum von Fruchtsaft hierzulande gesunken. Nichtsdestoweniger ist Deutschland der wichtigste Markt für Fruchtsaft innerhalb der Europäischen Union, gefolgt von Frankreich. Unter den Fruchtsaftsorten sind dabei Orangensaft und Apfelsaft am beliebtesten. Rund 7,4 Liter O-Saft wurden im Jahr 2018 pro Kopf konsumiert. Bei Apfelsaft waren es sieben Liter. Die populärsten Marken im Fruchtsaftsegment wiederum waren Hohes C, Granini und Valensina. Die Marken Hohes C und Granini gehören beide zu dem Fruchtsaft-Hersteller Eckes-Granini.

Etwa 3,27 Milliarden Euro setzte die Fruchtsaftindustrie 2019 um

Deutschland weist EU-weit die zweithöchste Anzahl an Unternehmen in der Herstellung von Frucht- und Gemüsesäften auf – nach Litauen. Über mehr als 320 Unternehmen stellten in der Bundesrepublik im Jahr 2019 Fruchtsaft her. Diese beschäftigten zuletzt etwa 6.600 Personen. Mit den Jahren ist die Anzahl der Fruchtsafthersteller in Deutschland insgesamt jedoch gesunken. So waren im Jahr 2000 noch etwa 455 Unternehmen in der Fruchtsaftproduktion aktiv. Im Jahr 2019 hat die deutsche Fruchtsaftindustrie 3,27 Milliarden Euro umgesetzt. Relevante Unternehmen in der Produktion von Fruchtsaft stellen in Deutschland u.a. Eckes-Granini, Valensina und Riha Wesergold dar.

Pro-Kopf-Konsum von Fruchtsaft und -nektar in Deutschland in den Jahren 1950 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.05.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1950 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

* Vorläufig.
Werte der Vorjahre beruhen auf früheren Angaben des Verbandes.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Smoothies"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.