Fachbereich Geschichte

Statistische Daten zu verschiedenen Themen im Fachbereich Geschichte

Zahlen können uns Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählen: über Menschen, die schon lange nicht mehr leben, über Reiche, die nicht mehr existieren oder über vergessene Verbrechen. Auch den Geschichtsunterricht können statistische Daten auf vielfältige Weise bereichern. Zum Beispiel lässt sich mit Umfragen zum Nationalsozialismus der Einstieg in das Thema NS-Zeit spannend gestalten. Historische Daten können Schülerinnen und Schüler auch zu weiteren Fragen und Recherchen motivieren: Warum stieg im späten 19. Jahrhundert die Lebenserwartung an und was für Folgen hatte dies? Was bedeutete der Anstieg nichtehelicher Geburten nach 1950?


Historische Statistiken ermöglichen Vergleiche zwischen Regionen und Epochen, sie können langfristige Entwicklungen greifbar machen (Urbanisierung oder Bevölkerungswachstum) und komplexe Zusammenhänge verdeutlichen (zwischen Industrialisierung und Sklaverei). Sie können auch benutzt werden, um aktuelle öffentliche Kontroversen zu beurteilen und den Status Quo zu hinterfragen: Warum fordern manche Menschen, dass Straßennamen in Deutschland geändert werden sollen? Wie selbstverständlich ist unsere Art zu leben?

Mithilfe von Statistiken kann auch das kritische Denken in den Schulen gefördert werden. Die Auseinandersetzung mit historischen Daten zwingt uns, sorgfältig zu prüfen: Wie zuverlässig sind Zahlen, die vor hunderten von Jahren erhoben wurden? Wer hat sie warum festgehalten? Wie sahen die geografischen Räume aus, von denen wir sprechen – war das Deutschland des Kaiserreichs das selbe Deutschland, wie wir es aus dem 21. Jahrhundert kennen?

Mehr anzeigen

Empfohlene Studie aus dieser Branche

Sparen Sie kostbare Zeit mit allen wichtigen Informationen und Fakten in diesem Report.

  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
Zur Studie

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.