US-Wahlkampf

Vor allem Republikaner misstrauen Medien

von
,

Sinkendes Vertrauen in die Medien ist kein rein deutsches Phänomen. Was sich hierzulande in „Lügenpresse“-Rufen und dem Vorwurf der „Systempresse“ vor allem von Anhängern rechtspopulistischer politischer Strömungen äußert, zeigt sich in einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gallup auch bei der amerikanischen Bevölkerung. Seit den 70er Jahren führt Gallup Umfragen zum Vertrauen in die Medien durch. Die aktuellste Umfrage zeigt einen Rekordtiefstand: Nur mehr 32 Prozent sind davon überzeugt, dass von Presse, Fernsehen und Co. vollständig, genau und ausgewogen berichtet wird. 1997 vertrauten darauf noch über 50 Prozent. Dabei ist der Unterschied besonders gravierend, wenn man die beiden großen politischen Lager betrachtet: Die Anhänger der Republikaner sind den Medien gegenüber grundsätzlich skeptischer, wie die Grafik von Statista zeigt. In diesem Jahr sagten nur mehr 14 Prozent, dass sie den Medien bei der Berichterstattung vertrauen, bei den Demokraten sind es noch 51 Prozent.



Infografik: Vor allem Republikaner misstrauen Medien | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Messewirtschaft
    Asien dominiert die CeBIT

    Die Grafik zeigt die Anzahl der Austeller auf der CeBIT 2017 nach Herkunftsland.

  • Financial Markets
    The Firms Backing the Largest Public Offerings in the U.S.

    This chart shows the underwriters of largest IPOs in the United States as of March 2017 (in billion U.S. dollars)

  • Smartphones
    Die häufigsten Gründe für Selfies

    Die Grafik zeigt den Anteil der Befragten nach Gründen, Selfies mit anderen zu teilen.

  • Social Media in Unternehmen
    Über Social Media zum Job

    Die Grafik zeigt den Anteil der Top 1.000 Unternehmen in Deutschland mit Stellenanzeigen auf folgenden Seiten 2016.

  • Facebook
    Facebook attackiert Snapchat von allen Seiten

    Diese Grafik zeigt die zuletzt eingeführten Snapchat-ähnlichen Funktionen in Facebooks Messaging Apps,

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).