Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema Straßenverkehrsunfälle

Die Anzahl der Verkehrsunfälle stieg in Deutschland in den letzten Jahren, das Jahr 2020 bildet hier eine Ausnahme. Die Corona-Pandemie führte zu weniger Mobilität und dadurch zu weniger Unfällen. Vor allem Unfälle mit Sachschaden nahmen in den vergangenen Jahren zu, die Zahl der Unfälle mit Personenschaden stagniert hingegen nahezu. Die durch die Unfälle entstandenen Kosten beliefen sich für das Jahr 2019 auf ca. 33,9 Milliarden Euro.

Im Jahr 2020 waren rund 330.300 Personen an Unfällen im deutschen Straßenverkehr beteiligt. In diesem Jahr gab es zudem bundesweit rund 2.700 Verkehrstote zu verzeichnen. Das ist die niedrigste Anzahl der in Deutschland bei Verkehrsunfällen getöteten Personen seit 1950. Je eine Million Einwohner gehört Deutschland im europäischen Vergleich zu den Ländern mit den wenigsten Verkehrstoten. Die meisten Verkehrstoten, gemessen an der Einwohnerzahl, gab es nach den aktuellsten Zahlen in Rumänien – dort gab es 85 Verkehrstote je eine Million Einwohner. Danach folgten Lettland und Bulgarien.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Straßenverkehrsunfälle" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Straßenverkehrsunfälle

Unfallarten und Unfallorte

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 36 Statistiken aus dem Thema "Straßenverkehrsunfälle".

Straßenverkehrsunfälle

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Thema Straßenverkehrsunfälle

Die Anzahl der Verkehrsunfälle stieg in Deutschland in den letzten Jahren, das Jahr 2020 bildet hier eine Ausnahme. Die Corona-Pandemie führte zu weniger Mobilität und dadurch zu weniger Unfällen. Vor allem Unfälle mit Sachschaden nahmen in den vergangenen Jahren zu, die Zahl der Unfälle mit Personenschaden stagniert hingegen nahezu. Die durch die Unfälle entstandenen Kosten beliefen sich für das Jahr 2019 auf ca. 33,9 Milliarden Euro.

Im Jahr 2020 waren rund 330.300 Personen an Unfällen im deutschen Straßenverkehr beteiligt. In diesem Jahr gab es zudem bundesweit rund 2.700 Verkehrstote zu verzeichnen. Das ist die niedrigste Anzahl der in Deutschland bei Verkehrsunfällen getöteten Personen seit 1950. Je eine Million Einwohner gehört Deutschland im europäischen Vergleich zu den Ländern mit den wenigsten Verkehrstoten. Die meisten Verkehrstoten, gemessen an der Einwohnerzahl, gab es nach den aktuellsten Zahlen in Rumänien – dort gab es 85 Verkehrstote je eine Million Einwohner. Danach folgten Lettland und Bulgarien.

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 36 Statistiken aus dem Thema "Straßenverkehrsunfälle".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)