Statistiken zum Thema Todesursachen

Eine Todesursache ist für den Eintritt des Sterbevorgangs sowie für den Tod verantwortlich. Die häufigsten Todesursachen in Deutschland waren im Jahr 2014 Krankheiten des Kreislaufsystems. Knapp 350.000 Menschen starben im genannten Jahr an den Folgen dieser Erkrankungen. Zweithäufigste Todesursache waren Neubildungen, gefolgt von Krankheiten des Atmungssystems sowie des Verdauungssystems.

Eine weitere Todesursache, die vor allem junge Menschen betrifft, sind Unfälle. Laut dem Statistischen Bundesamt entfielen im Jahr 2013 in der Altersgruppe der 15 bis 19-Jährigen rund 36,8 Prozent aller Todesursachen auf Unfälle.
Suizide beschreiben die absichtsvoll herbeigeführte Beendigung des eigenen Lebens. Im Jahr 2014 starben circa 5.000 Personen an den Folgen von Erhängen, Strangulierung oder Ersticken. Die zweithäufigste Methode war der Suizid durch den Sturz in die Tiefe.




Mehr erfahren

Todesursachen - Wichtige Statistiken

Empfehlungen der Redaktion

Infografiken zum Thema

Todesursachen Infografik - Wer hat Zugriff aufs digitale Erbe?
Anzahl der Badetoten nach GewaessernHai-Angriffe weltweitPferde sind in Australien tödlicher als Schlangen

Infografiken zum Thema

Todesursachen Infografik - Wer hat Zugriff aufs digitale Erbe?
Anzahl der Badetoten nach GewaessernHai-Angriffe weltweitPferde sind in Australien tödlicher als Schlangen

Weitere interessante Themen aus der Branche "Krankheiten"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Krankheiten"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
1 News

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.