Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Sozialer Hintergrund* von Offiziersanwärtern der Bundeswehr 1962-1980

In den Jahren von 1962 bis 1980 nahm der Anteil der Nachkommen von Beamten unter den Offiziersanwärtern der Bundeswehr erheblich ab: Von 46 Prozent sank dieser auf rund 25 Prozent in den Jahren ab 1977 und hielt sich in diesem Bereich. Der Anteil von Nachkommen Angestellter oder von Handwerkern, Selbstständigen oder Arbeitern erhöhte sich. Beispielsweise stammten noch 1962 zwölf Prozent der Anwärter aus Arbeiterfamilien, 1980 waren es bereits rund 20 Prozent.

Die Bundeswehr im Kalten Krieg

Die Rolle der Bundeswehr in den 1980er Jahren war eine gänzlich andere als heute: Der Kalte Krieg und die damit verbundene Möglichkeit eines dritten Weltkrieges stellten zu diesem Zeitpunkt noch eine reale Gefahr dar. Dementsprechend hatte die Bundeswehr deutlich mehr Soldaten unter Waffen als zu heutigen Zeiten, um ihrer Rolle als Verteidigungsarmee gerecht zu werden. Ergänzt wurde diese Berufsarmee durch die regelmäßige Einberufung von Wehrpflichtigen, welche die zahlenmäßige Vollständigkeit und Einsatzbereitschaft der Armee sicher stellten. Die Bundeswehr gehörte zu den wichtigsten Streitkräften innerhalb der NATO und nahm essentielle Funktionen in sämtlichen Abwehrstrategien des Bündnisses ein.

Gründung der Bundeswehr

Entgegen der ursprünglichen Pläne Deutschland zu entwaffnen und zu demilitarisieren wurde am 05. Mai 1955 offiziell die Bundeswehr gegründet: Die stehende Armee des souveränen Staates der Bundesrepublik Deutschland. Die Vorbereitungen zur Wiederbewaffnung deutscher Streitkräfte begannen bereits 1950 im enger Zusammenarbeit mit den Alliierten. Letztere wollten einen weiteren Partner im sich abzeichnenden kalten Krieg auf ihrer Seite wissen. Der harte Kern dieser neuen Armee rekrutierte sich vor alle aus ehemaligen Soldaten der Wehrmacht und Freiwilligen der bis 1955 unter alliierter Kontrolle operierenden Bundesgrenzschutz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sozialer Hintergrund* von Offiziersanwärtern der Bundeswehr in den Jahren von 1962 bis 1980

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

1993

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1962 bis 1980

Hinweise und Anmerkungen

* Ausgeübter Beruf des Vaters.
Datensammlung der Hochschulen der Bundeswehr in Hamburg und München.
Daten von 1975 stammen von der Hochschule München. Eine einmalige Erhebung aus Hamburg im Jahr 1977 wurde vernachlässigt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geschichte"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.