Terroristische Gruppen mit den meisten Anschlägen und Opfern weltweit 1970-2010

Die kommunistische Partei Perus, bekannt unter dem Namen Leuchtender Pfad (Sendero Luminoso, SL), ist die terroristische Gruppe mit den meisten Terroranschlägen und Opferzahlen weltweit. In den Jahren 1970 bis 2010 wurden bei mehr als 4.500 Attacken knapp 11.700 Menschen getötet. Die Gruppe unter Führung des Philosophieprofessors Abimael Guzmán führte einen Bürgerkrieg gegen die peruanische Regierung und versuchte das bestehende System umzustürzen. Nach der Festnahme Guzmáns im Jahr 1992 wurde die Gruppe weitgehend entwaffnet. Allerdings existieren verschiedene Splittergruppen bis heute.

Welche Terrorgruppen führten die nächstmeisten Anschläge durch?

Mit der Farabundo Martí para la Liberación Nacional (FMLN) stammt die Terrororganisation mit der nächsthöheren Zahl von Anschlägen in dem Zeitraum aus Mittelamerika und hing ebenso dem Marxismus-Leninismus an. Insgesamt führte die Gruppe in ihrem Kampf gegen die Militärdiktatur in El Salvador mehr als 3.350 Attacken aus und tötete mehr als 8.500 Menschen. Die Gruppe mit der dritthöchsten Zahl der Anschläge stammt mit der (Provisional) Irish Republican Army (IRA) aus Europa, verfolgte aber als marxistische Gruppe vergleichbare Zielen wie die beiden Vorgenannten. Hauptziel war ein vereintes Irland, was zu zahlreichen Anschlägen auf nordirische Loyalisten und Vertreter des britischen Staates führte.

Aktuelle Entwicklungen

Terrorismus bezeichnet Aktionen krimineller Gewalt gegen Menschen oder Sachen zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels, dient als Druckmittel und soll vor allem Unsicherheit und Schrecken verbreiten oder Sympathie und Unterstützungsbereitschaft erzeugen bzw. erzwingen. Hier finden Sie die aktuellen Entwicklungen des globalen Terrorismus.

Weitere Informationen zu historischen Themen finden Sie hier.

Terroristische Gruppen mit den meisten Anschlägen und Todesopfern weltweit in den Jahren von 1970 bis 2010

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

49 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
16% Rabatt bis 30.09.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2011

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1970 bis 2010

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geschichte"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.