Einwohnerzahl der zehn größten Städte weltweit 1500

Im Jahr 1500 war Peking die größte Stadt der Welt: Mehr als 670.000 Menschen lebten zu dieser Zeit in der damaligen und heutigen Hauptstadt Chinas. Schon seit Frühzeiten als Ort besiedelt, ernannte die Yuan-Dynastie Peking unter dem Namen Dadu zur Hauptstadt. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts war sie unter der Ming-Dynastie neu geplant und ausgebaut worden und erhielt den Namen Beijing. Den zweiten Platz der größten Städte im Jahr 1500 belegt Vijayanagar mit rund 500.000 im heutigen Südindien. Die Stadt war Hauptstadt eines gleichnamigen Königreichs und ist heute unter dem Namen Hampi UNESCO-Weltkulturerbe.

Die weiteren Plätze

Kairo, die Hauptstadt Ägyptens, war um das Jahr 1500 von den Mamluken regiert, die Ägypten im Jahr 1250 von den Ayyubiden erobert hatten. Unter der Herrschaft der Mamluken (ehemaliger Militärsklaven) wurde die Stadt zu einem der bedeutendsten Kultur- und Wirtschaftszentren der islamischen Welt. In der Folge wurde Kairo im Jahr 1507 vom Osmanischen Reich erobert. Die Plätze vier und fünf werden vom chinesischen Hangzhou und Täbris, im heutigen Iran gelegen, belegt.

Wie entwickelten sich die Einwohnerzahlen?

In den folgenden Jahrhunderten machte erst Europa und schließlich die USA eine besonders starke Entwicklung und Modernisierung durch. Im Zeitalter der Industrialisierung wuchsen die westlichen Metropolen massiv und überholten die bisherigen Spitzenreiter in Asien deutlich. So hatte im Jahr 1895 London knapp sechs Millionen Einwohner und war damit die bevölkerungsreichste Stadt der damaligen Zeit. New York mit mehr als 3,7 Millionen Einwohnern und Paris (knapp 3,1 Millionen Bewohner) folgten auf den Plätzen zwei und drei. Peking hatte im Jahr 1895 knapp 1,1 Millionen Einwohner.
Im 20. und 21. Jahrhundert kehrte sich diese Entwicklung wieder um und insbesondere asiatische und südamerikanische Städte erreichten bis dahin nicht vorstellbare Dimensionen. Im Jahr 2018 war Tokio mit knapp 37,5 Millionen Einwohner die größte Stadt der Welt, gefolgt von Delhi und Shanghai.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anzahl der Einwohner der Top-10 der größten Städte weltweit im Jahr 1500

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 59 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Weltweit

Besondere Eigenschaften

in Klammern moderner Name des Landes

Hinweise und Anmerkungen

* Diese Städte existieren heute nicht mehr unter dem Namen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 708 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geschichte"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 708 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.