All-Pay Modell der UEFA

Ist die Champions League zu teuer für das Free-TV?

von
,

Die Ausstrahlungsrechte für die UEFA Champions League werden ab 2018 für die Sender so teuer, dass es wohl erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs keine Spiele mehr im deutschen Free-TV geben wird. Nach Informationen des Kickers reicht ein Angebot über jährlich 70 Millionen Euro vom ZDF, das bisher 18 Spiele pro Saison zeigen durfte, den Verantwortlichen des europäischen Fußballverbandes nicht aus. Zuletzt wurde bekannt, dass der Sender BT-Sports alleine für die Britischen Exklusivrechte 1,38 Mrd. Euro für den Übertragungszyklus von 2018 bis 2021 zahlt.

Wie unsere Infografik zeigt, haben sich die Einnahmen der UEFA aus dem Verkauf von Übertragungsrechten für die UEFA-Clubwettbewerbe innerhalb von 15 Jahren mehr als verdreifacht. Da die Nachfrage in Deutschland durch die hohen Gebote von Pay-TV Anbieter Sky und der Streaming-Plattform DAZN vorhanden ist, können sich die UEFA-Verantwortlichen die Hände reiben und mit noch mehr Geld für den nächsten Zyklus rechnen. Auch die Vereine dürfen sich über erhebliche Mehreinnahmen freuen. In der abgelaufenen Saison wurden knapp 90 Prozent der UEFA-Nettoeinnahmen an die teilnehmenden Klubs ausgeschüttet.

Das ZDF beteuert, noch keine Absage für das vorgelegte Angebot erhalten zu haben. Eine endgültige Entscheidung der UEFA wird in den nächsten Tagen erwartet.



Infografik: Ist die Champions League zu teuer für das Free-TV? | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Premier League
    Night and Day at Leicester City

    This chart shows the ten most recent Premier League results of Leicester City as of 5 April 2017.

  • Soccer
    Where Refs Brandish Red the Most

    This chart shows the average number of red cards per match during the 2016/2017 season, by national top-flight league.

  • Super Bowl
    Premium Seats at Premium Events = Premium Prices

    This chart compares ticket prices for major sporting events to an average fan's annual budget for online ticket purchases.

  • Football in the UK
    Manchester United Tops Football Rich List

    This chart ranks the world's largest football clubs in terms of non-transfer revenue generated in the 2015/16 season.

  • FIFA
    FIFA World Cup Brand Worth More Than Ever

    This chart illustrates the growth in brand value of the FIFA World Cup (from 2012 – 2016)

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).