Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Wurden Sie im Jahr 2017 während oder kurz nach Durchführung eines Mystery Checks vom zu testenden Mitarbeiter als Mystery Shopper enttarnt?
Umfrage zur Häufigkeit der Enttarnung von Mystery Shoppern 2017
Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes Splendid Research zu der Häufigkeit der Enttarnung von Mystery Shoppern im Jahr 2017. Nur rund 6 Prozent der befragten Mystery Shopper gaben an, im Jahr 2017 während oder nach der Durchführung eines Mystery Checks von einem Mitarbeiter enttarnt worden zu sein.
Wurden Sie im Jahr 2017 während oder kurz nach Durchführung eines Mystery Checks vom zu testenden Mitarbeiter als Mystery Shopper enttarnt?
Anteil der Befragten
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

In Kooperation mit
SPLENDID RESEARCH
Veröffentlichungsdatum

2018

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

06.12.2017 bis 09.01.2018

Anzahl der Befragten

866 Befragte

Altersgruppe

18-88 Jahre

Besondere Eigenschaften

Mystery-Shopper, die 2017 mindestens schon einen Mystery Check durchgeführt haben

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Mehrfachantwort möglich.

Direkte Enttarnung (laut Briefing nicht vorgesehen): Während oder unmittelbar nach Abschluss eines Mystery Checks behauptet der zu testende Mitarbeiter, dass der Kunde ein Testkäufer sei bzw. er fragt danach.

Gefühlte Enttarnung (subjektiv wahrgenommen): Der zu testende Mitarbeiter konfrontiert den Kunden weder mit der Behauptung, dass dieser ein Testkäufer sei, noch fragt er danach. Der Mystery Shopper hat lediglich das Gefühl, enttarnt worden zu sein.

Umfrage zur Häufigkeit der Enttarnung von Mystery Shoppern 2017
Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes Splendid Research zu der Häufigkeit der Enttarnung von Mystery Shoppern im Jahr 2017. Nur rund 6 Prozent der befragten Mystery Shopper gaben an, im Jahr 2017 während oder nach der Durchführung eines Mystery Checks von einem Mitarbeiter enttarnt worden zu sein.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.