Statistiken zur GfK Gruppe

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) wurde im Jahr 1934 gegründet und ist das größte Marktforschungsinstitut in Deutschland. Der weltweite Umsatz des Unternehmens mit Sitz in Nürnberg betrug 2016 rund 1,48 Milliarden Euro. Mit Stand 2016 stand die GfK auf Platz fünf der Liste der weltweit größten Marktforschungsunternehmen nach Umsatz. In Deutschland liegt sie mit weitem Abstand auf Platz eins der größten Marktforschungsinstitute. Insgesamt beschäftigte das Marktforschungsinstitut im Jahr 2016 über 13.000 Mitarbeiter und konnte einen EBITDA von 183,1 Millionen Euro vorweisen.

Den Großteil seines Umsatzes macht das Unternehmen in der Region Nordeuropa, zu welcher auch Deutschland gehört. Hierzulande ist die GfK vor allem für die Erhebung der TV-Einschaltquoten oder den GfK-Konsumklimaindex bekannt. Letzterer spiegelt die Konsumneigung der deutschen Privathaushalte wider, oftmals wird er in den Medien auch als Indikator für die "Verbraucherstimmung" bezeichnet.

Mehr erfahren

GfK Gruppe - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

GfK Gruppe
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

GfK Gruppe
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere Studien zum Thema

Weitere interessante Themen aus der Branche "Marktforschung"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Marktforschung"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.