29.05.2017 Die Bessermacher der deutschen Wirtschaft: Großer Innovationsreport von brand eins Wissen und Statista

Wer sind die innovativsten Unternehmen Deutschlands? Die Wirtschaftsredaktion brand eins Wissen und Statista haben sich zum zweiten Mal aufgemacht, die Bessermacher der deutschen Wirtschaft zu identifizieren. Mehr als 2000 Vertreter von innovationsprämierten Unternehmen, 250 Fachleute des Berliner Instituts für Innovation und Technik (iit) sowie ein Expertenpanel aus rund 20.000 Führungskräften und Angestellten haben in diesem Jahr zu der umfangreichen Studie beigetragen – keine andere Untersuchung in Deutschland bündelt mehr Urteile.

Insgesamt dürfen sich dieses Jahr 424 Unternehmen aus 20 Branchen über die Auszeichnung „Innovator des Jahres“ freuen – darunter 273 große (mehr als 250 Mitarbeiter) und 151 kleine und mittelständische Unternehmen. Was die Preisträger auszeichnet, welche Methoden das Neue befördern, was kreative Menschen von nicht kreativen unterscheidet und auf welche Erfindungen wir uns freuen können, erzählt das Heft auf insgesamt 130 Seiten.

Die Redaktion traf Innovationsforscher und Neurowissenschaftler, Informatiker und Digitalkritiker, Gärtner und Busfahrer, Gründer und alte Hasen. Ein Heft zum Wundern, Staunen, Nachmachen und Bessermachen.

 

 

Die Branchenreports erscheinen seit 2014 und sind ein Gemeinschaftsprojekt von brand eins Wissen und Statista. Sie kombinieren analytische, aber unterhaltsame Wirt­schaftsgeschichten mit einer großen Untersuchung und darauf basierenden Listen der Branchenbesten. brand eins Thema –  Innovation hat 130 Seiten, kostet 9,50 Euro und ist seit dem 26. Mai 2017 an ausgewählten Verkaufsstellen im gesamten deutschsprachigen Raum erhältlich – oder direkt bei brand eins: Print-Ausgabe: www.b1-link.de/wissen-thema

 

Pressekontakt

Susanne Risch
brand eins Wissen GmbH & Co. KG
Chefredaktion
Speersort 1 (Pressehaus)
20095 Hamburg
Tel.: 040 / 80 80 589 20
5 News

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.