Worauf Hartz IV-Empfänger verzichten müssen

82 Prozent der befragten Hartz-IV-Empfänger meinen, dass die Zuwendungen nicht ausreichen, um sich eine einwöchige Urlaubsreise im Jahr leisten zu können.

Für welche Dinge haben Sie kein Geld übrig, was können Sie sich nicht leisten?

Anteil der Befragten
Urlaubsreise82%
Monatlich einen festen
Betrag zu sparen
78%
Monatlichen Restaurantbesuch76%
Monatlichen Kino-/Konzert-/
Theaterbesuch
61%
Ab und zu neue Kleidung49%
Medizinische Zusatzleistungen48%
Auto47%
Computer mit Internet41%
Rezeptfreie Medikamente20%
Ausreichend Winterkleidung17%
VCR-/DVD-Player16%
Ausreichend Zimmer14%
Pünktliche Zahlung
der Nebenkosten
8%
Täglich warme Mahlzeit6%
Trockene Wände6%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Focus

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2008

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

keine Angabe

Anzahl der Befragten

9.386 Befragte

Besondere Eigenschaften

Hartz IV-Empfänger

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Armut in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.