Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

US-Bürger zum Nutzen der US-Invasion für den Irak

Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter US-Bürgern zum Nutzen der US-Invasion für den Irak. 64 Prozent der befragten US-Bürger sind der Meinung, dass der Irak viel besser bzw. etwas besser dran ist als vor der Invasion durch Briten und Amerikaner.

Was denken Sie, ist der Irak nach der Invasion durch Briten und Amerikaner besser dran als vorher oder ist das Gegenteil der Fall?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Gallup

Veröffentlichungsdatum

August 2010

Region

USA

Erhebungszeitraum

05.08.2010 bis 08.08.2010

Anzahl der Befragten

1.013 Befragte

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Besondere Eigenschaften

US-Bürger

Art der Befragung

Telefonische Befragung

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "In your opinion, is Iraq - [Rotated: much better off, somewhat better off, somewhat worse off, (or) much worse off] - than before the U.S. and British invasion?" Die Quelle macht keine Angaben zu fehlenden Prozentpunkten an 100 Prozent.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Militär und Rüstung in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.