Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

US-Bombenabwürfe in Afghanistan 2006-2018

Im Jahr 2018 warfen die Luftstreitkräfte der USA rund 6.000 Bomben auf das Staatsgebiet Afghanistans ab. Dies stellt einen Höhepunkt der Angriffe dar, denn 2015 waren die abgeworfenen Bomben auf etwa 1.000 gesunken. Die Angriffe haben sich damit versechsfacht.

Kriegsausbruch und Verlauf

Nach den Attentaten vom 11. September 2001 marschierte eine von den USA geführte Koalition in Afghanistan ein, um die dort herrschenden Taliban zu vertreiben. Unter anderem war dies möglich, da das erste mal in ihrer Geschichte der NATO Bündnisfall ausgerufen wurde. Die technologisch weit überlegenen Streitkräfte der Koalition brachen rasch den Widerstand der konventionellen Streitkräfte der Taliban und eroberten die wichtigsten Städte und Stützpunkte. Unterstützt wurde die Koalition dabei durch zahlreiche lokale Milizen. Nach dem raschen Zusammenbruch ihrer Armeen zogen sich die verbliebenen Taliban in die Berge zurück und begannen einen Guerillakrieg gegen die Besatzer.

Das besetze Afghanistan

Die Koalition verfolgte das Ziel mittels Reformen und umfangreichen Hilfen Afghanistan als eine eigenständige Demokratie aufzubauen und daraufhin wieder abzuziehen. Zu diesem Zweck wurde die International Security Assistance Force (ISAF) gebildet. Die ISAF hatte die Aufgabe nicht nur den Frieden zu wahren, sondern auch die lokalen Streitkräfte auszubilden. Nach anfänglichen Erfolgen zeigte sich jedoch, dass eine rasche Stabilisierung der Region nicht absehbar war. Die Taliban und andere terroristische Organisationen verlegten sich neben den Guerillaaktivitäten zusätzlich auf auf Terroranschläge, unter denen vor allem die Zivilbevölkerung zu leiden hatte. Seit 2012 wurden die in Afghanistan stationierten ISAF Soldaten stark reduziert. Heute sind vor allem noch militärische Berater vor Ort.

Weitere Informationen zu historischen Themen finden Sie hier.

US-Bombenabwürfe in Afghanistan in den Jahren von 2006 bis 2018

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

2018

Region

Afghanistan

Erhebungszeitraum

2006 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

*In 2018 fehlen die Zahlen für November und Dezember.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geschichte"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.